Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sie dürfen noch ein wenig wachsen...

Die Apfelsorte Gloster hatte den Hagelschlag im Juli gut überstanden und entwickelt sich jetzt prächtig, bei uns im Garten!
Die Apfelsorte Gloster hatte den Hagelschlag im Juli gut überstanden und entwickelt sich jetzt prächtig, bei uns im Garten!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

‚TLS-Baumschule’: Frühjahrtätigkeiten trotz Corona
Ende März ist die Zeit, um Apfel- und Birnbäume zu veredeln. Die...
Wer kennt diese wunderschöne Pflanze
Namenssuche im Garten
Eine kleine Schönheit, die Quittenblüte
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Kommentare zum Beitrag

Klaus Viehmann
1.390
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 01.09.2015 um 11:18 Uhr
Unser Verein hat vor ca. 15 Jahren eine Streuobstwiese mit Äpfel- und Birnbäumen angelegt. Am Sonntag wollte ich mal schauen, ob man die frühen Sorten schon ernten kann, leider waren uns die, die nicht sähen nur ernten zuvor gekommen. Nur das Fallobst hatten sie zurückgelassen.
Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 01.09.2015 um 12:37 Uhr
Klaus, dass ist nicht schön, wenn vom Verein solche Aktivitäten getätigt werden und andere ziehen ihren Nutzen daraus. In jedem Fall wird aber mit einer Streuobstwiese auch was für die Natur gemacht und das können die nicht wegholen!
Klaus Viehmann
1.390
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 01.09.2015 um 12:42 Uhr
Hallo Wolfgang, du hast ja recht, es war ja auch der Grund weshalb wir diese Bäume gepflanzt haben, aber es ärgert uns doch, wenn andere mein und dein nicht unterscheiden können.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 01.09.2015 um 19:14 Uhr
Herr Viehmann, Ihren Ärger kann ich sehr gut verstehen !
Das scheint aber in Mode zu kommen, denn einige kommunale oder Vereins-Besitzer von Streuobstwiesen beklagen diesen Obstklau.
Sehr schade !
Ist es doch ein großes Erfolgserlebnis, das ungespritzte Obst ernten zu können und ( typisch für Hüttenberg ), danach evtl. ein Apfelfest zu veranstalten.

Herr Heuser, ich beneide Sie um Ihre reichhaltige Apfelernte !
Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 01.09.2015 um 23:26 Uhr
Vielen Dank zu den Kommentaren um den Apfel!

Es gab schon mal Zeiten da sind die Äpfel hängen geblieben, oder die Bäumen wurden versteigert und dann regulär verwertet!

Der Apfelbaum in meinem Garten hat im Moment noch viele Äpfel, aber die Insekten, Vögel und die Fäulnis trägt auch hier ihren Tribut. Zum Essen frisch vom Baum reicht es für uns allemal, es ist eine späte Apfelsorte, dieser Gloster... ein kleiner Teil bleibt vielleicht noch für die Winterfütterung der Wildvögel!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.422
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...
Lebhafte MORA
Mora ist eine lebhafte kleine Hündin, die aus einem befreundeten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.