Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

5000 Euro fürs neue Hundehaus

Dirk Oßwald überbringt 5000 Euro für das Tierheim bei Trohe. Entgegen genommen haben den symbolischen Scheck (v.l.) Katja Kastl, Dr. Christine Langer und Hanna-Maria Rethorn vom Tierschutzverein Gießen & Umgebung.
Dirk Oßwald überbringt 5000 Euro für das Tierheim bei Trohe. Entgegen genommen haben den symbolischen Scheck (v.l.) Katja Kastl, Dr. Christine Langer und Hanna-Maria Rethorn vom Tierschutzverein Gießen & Umgebung.
Gießen | Dirk Oßwald lobt das Tierheim Gießen für vielfältigen Einsatz zum Wohl der Tiere

5000 Euro als nachträgliche Zuwendung für das neue Hundehaus im Tierheim an der Vixröder Straße bei Trohe hat Dirk Oßwald überbracht und an die Verantwortlichen des Tierschutzvereins Gießen & Umgebung übergeben. „Mit dem Geld kommen wir Ihrer Bitte um einen finanziellen Zuschuss für den notwendigen Neubau des Hundehauses nach“, sagte er, „und zugleich danken wir Ihnen und Ihren Mitstreitern für die zahlreichen Tierschutzaktivitäten, die Sie im Kreisgebiet leisten.“ Die Zusammenarbeit mit den Veterinären des Landkreises funktioniere hervorragend, lobte Oßwald und bekam Zustimmung.

Hanna-Maria Rethorn, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins, sprach von einer „angenehmen Zusammenarbeit“ und dankte für die finanzielle Hilfe des Landkreises. „Nur mit Spendengeldern ist es uns möglich, die gesetzlich geforderten Verbesserungen für die Tiere umzusetzen. Daher freuen wir uns über jeden Beitrag.“ Dr. Christine Langer, 2. Vorsitzende, ergänzte: „Wir sind sehr froh, nun mit dem neuen Hundehaus gute Bedingungen zu haben. So können wir eine moderne Tierpflege praktizieren.“

Mehr über...
Für die neu gebaute Unterkunft für Hunde hat das Tierheim rund 600.000 Euro investiert. Dieses war durch eine großvolumige Erbschaft eines Tierfreundes möglich. 36 Hunde seien dort derzeit untergebracht, die Vermittlung funktioniere recht gut. „Wir haben uns einen guten Ruf erarbeitet, so dass uns Nachfragen auch weit über den Landkreis hinaus erreichen“, erklärte Katja Kastl als Geschäftsführerin des Tierheims. Das führe zu einem „ständigen Rein und Raus“ – ein gutes Zeichen für ein erfolgreich arbeitendes Tierheim. Auch die rund 50 Katzen und anderen Kleintiere werden gut und zügig vermittelt.

Am Sonntag, den 30. August, lädt das Tierheim ab 12 Uhr zum großen Sommerfest ein. Alle Interessierten sind eingeladen, sich ein Bild von der Arbeit des Tierschutzvereins Gießen & Umgebung zu machen. Vielleicht treffen dann bei einem tierischen Cocktail und in gemütlicher Runde einige Tierheimbewohner auf ihre neuen Besitzer…?

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
V.l.n.r.: Karl-Ludwig Enders (Seniorchef Enders), Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen, Wohnstättenleitung Thomas Kühne, Enders-Betriebsratsvorsitzender Egon Diehl sowie Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald.
Großzügige Spende statt Weihnachtsfeier - Belegschaft und Geschäftsführung der Firma Enders unterstützen „Aktion 68.000“ der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim/Reiskirchen (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...
Volker Havemann (links, Gruppenleitung Wohnstätte "Grüninger Weg" in Garbenteich) und Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, freuen sich über den von der Aktion Mensch mitfinanzierten Sprinter.
Komfortable Mobilität dank Aktion Mensch - Lebenshilfe-Wohnstätte in Garbenteich freut sich über neuen Sprinter
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über eine großzügige...

Kommentare zum Beitrag

Jenny Burger
1.777
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 26.08.2015 um 11:41 Uhr
Ich habe das neue Hundehaus leider noch nicht gesehen, werde aber am Sonntag wie immer auch beim Sommerfest sein. Da freue ich mich schon, das neue Hundehaus besichtigen zu können.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Aus dem Familienalbum Kewald-Stapf
Der erste Schultag 1934
Mit einer Schultüte im Arm und in gestrickte Kleidung gehüllt, so...
Tue Gutes und rede darüber
Bisher habe ich immer im anonymen etwas getan, da dieses Thema in der...
Fahrraddemos für mehr Tempo bei Klimaschutz und Verkehrswende
Aktionen sollen Forderung nach wichtigen Hauptachsen für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.