Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mein Minialpenveilchen

Nach dem Umpflanzen im Frühjahr nun volle Blütenpracht
Nach dem Umpflanzen im Frühjahr nun volle Blütenpracht

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.497
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.08.2015 um 08:39 Uhr
Bei den Alpenveilchen hast Du aber wirklich einen grünen Daumen. Bei mir gehen sie immer ein. Egal ob im Hof oder in der Wohnung.
H. Peter Herold
29.455
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.08.2015 um 13:32 Uhr
Feucht nicht nass halten. Das von mir gehaltene ist frostsicher und kann als Bodendecker angepflanzt werden.
Christine Weber
7.497
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.08.2015 um 15:29 Uhr
Ich kenne Alpenveilchen von zu Hause aus. Wir hatten sie immer in den Doppelfenstern stehen und sie sind uralt geworden. Aber leider - bei mir wird es nix.
H. Peter Herold
29.455
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.08.2015 um 18:08 Uhr
Diese Minialpenveilchen sind für draußen und winterhart
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.455
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Früher Sonntagsmorgen
Ein schöner sonniger Sonntag - 31. Januar am Hafen von Barßel
Der Sonntagmorgen kündigt sich schon mit Sonne an, da werde ich nach...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
So früh konnte ich sie bis jetzt noch nicht so singen hören, diese Heckenbraunelle auf dem Lebensbaum!  http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/117901/fruehlingsgesang-einer-heckenbraunelle/
Die singende Heckenbraunelle auf der Baumspitze im Februar!
Heute am 17. Februar hat es noch etwas Schnee in unserem Garten, die Schneeglöckchen ragen da schon wieder raus, sie trauen sich! Der gleiche Tag:  http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/7926/schnee-oder-eisgloeckchen-am-17-februar-2009/
Wortwörtlich der Name ,,Schneeglöckchen"

Weitere Beiträge aus der Region

+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)
+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)+++...
BC Marburg reist ohne Druck nach Hannover
Ein Sieg fehlt noch für die Playoffs Toyota 1....
Buchtipp: Wenn ich dich hole – Anja Goerz
Inhalt: »Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!« Wegen eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.