Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sonnenuntergang über Wettenberg und Vetzberg.

Gießen | Ist das nicht herrlich, so einen Sonnenuntergang zu beobachten und dann auch noch mit der Kamera festnageln. Gut, dass es die heutige Technik ermöglicht. Dies war der Sonnenuntergang über Wettenberg und Vetzberg bei Gießen am Freitag, 14.08.2015. Fotos in Original, ohne jegliche Nachbearbeitung.

 
 
1
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.08.2015 um 00:12 Uhr
Sehr schöne und stimmungsvolle Aufnahmen!
Gregor Wundersee
113
Gregor Wundersee aus Gießen schrieb am 17.08.2015 um 11:31 Uhr
Danke für das Kompliment!
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.08.2015 um 12:18 Uhr
Sehr dramatisch diese Bilder. Der Unterschied von Bild 5 zu 6.
Gregor Wundersee
113
Gregor Wundersee aus Gießen schrieb am 17.08.2015 um 12:31 Uhr
Danke für Ihre Kommentare.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gregor Wundersee

von:  Gregor Wundersee

offline
Interessensgebiet: Gießen
Gregor Wundersee
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Not macht erfinderisch!
O du fröhliche, o du selige Weihnachtszeit!
Wünsche allen Lesern der GZ eine schöne Weihnachtszeit!!! Kommen Sie gut ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.