Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lebensweg

Gießen | Da liegt sie strahlend weiß. Die See hat sie angespült und sie trotzt Wind und Wetter. Sie hat sich ungewollt auf eine Reise gemacht, deren Ausgang offen ist.
So wie dieser Muschel ergeht es auch uns Menschen auf dem Weg des Lebens. Woher wir kommen, das wissen wir meist mit Gewissheit, aber wie wird er sein der Weg. So uneben wie die Oberfläche dieser Muschel ist, so ist auch das Leben. Es gibt Höhen und Tiefen und der Mensch legt sich auch einen harten Mantel zu, um nicht so schnell verletzlich zu sein. Die ruhigen Zeiten genießen wie diese Muschel, die nicht weiß ob sie weggespült oder von Urlaubern eingesammelt wird, und in einem Glas oder Schublade einen Platz findet. Menschen haben Träume und Pläne aber es gibt Zeiten in denen sich alles ändert, und man auch in eine andere Richtung gespült wird wie diese Muschel. Ein wichtiges Ziel vor Augen lässt uns natürlich nicht in der falschen Richtung liegen, wir suchen einen Weg unseren Plänen einen Schritt näher zu kommen. Wir haben Ecken und Kanten wie dieses Strandgut, was uns jedoch eine gewisse Stärke verleiht, die man auf dem Weg durchs Leben auch benötigt. Wer zufrieden ist, lässt sich gerne an einem Ort nieder, auch wenn er Wind und Wellen trotzen muss. So aufregend wie die See ist, so ist auch das Leben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Maßnahmen für das Tierwohl
Da musste ich mir doch erst einmal die Augen reiben, als ich las, was...
Heute ist der internationale Tag der Feuerwehrleute
Liebe Feuerwehrfrauen und Männer, ohne euch wäre so mancher nicht...
Wohnen und Leben in Wettenberg
„Der malerisch gelegene Ort Krofdorf-Gleiberg erstreckt sich zwischen...
Demenzwegweiser für Stadt und Landkreis Gießen
Die BeKo – Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und...

Kommentare zum Beitrag

Jenny Burger
1.777
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 16.08.2015 um 17:28 Uhr
Das haben Sie sehr schön geschrieben, Frau Stapf.
Hat mir gut gefallen.
Nicole Freeman
10.761
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 16.08.2015 um 18:51 Uhr
deine gedanken hast du echt toll zum ausdruck gebracht. gefällt mir sehr gut
Ilse Toth
38.608
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.08.2015 um 23:03 Uhr
Sehr schöne Gedankengänge, die nachdenklich stimmen.
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.08.2015 um 00:38 Uhr
Sehr schön geschrieben, tolle Gedankengänge !
Christine Stapf
8.211
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 17.08.2015 um 20:44 Uhr
Es freut mich, das es gefallen hat :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.