Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Technik, Taktik und jede Menge Spaß

Gießen | Das beliebte Sommer-Fußballcamp der Stadtwerke Gießen ging in diesem Jahr bereits in die elfte Runde. 60 Mädchen und Jungs feilten eine Woche lang an ihren fußballerischen Fertigkeiten. Angeleitet von engagierten Trainern und unterstützt von den Stadtwerken Gießen.

Fünf Tage lang – vom 10. bis zum 14. August – trafen sich junge Kicker im Alter zwischen 6 und 15 Jahren zum Sommer-Fußballcamp auf dem Sportgelände in Pohlheim-Garbenteich. Wie in den Jahren zuvor standen auch diesmal Technik und Taktik auf dem Trainingsplan. Und natürlich waren die Stadtwerke wieder als Sponsor für das Trainingslager der Junior-Fußballakademie Mittelhessen dabei.

Trainieren wie die Profis
An allen Tagen betreuten lizensierte Trainer die Fußballkids. Das Trainerteam legte den Schwerpunkt auf die Verbesserung von Individualtechniken – also etwa die Ballbehandlung, den Torschuss und das Passspiel. Verschiedene abwechslungsreiche Spiel- und Übungsformen sorgten dafür, dass die Nachwuchskicker mit Eifer dabei blieben. Für Torhüter stellten die Trainer natürlich einen speziellen Plan mit spezifischen Übungen
Mehr über...
auf. Und damit bei all der Anstrengung der Spaß nicht zu kurz kam, formten die Trainer immer wieder Mannschaften und ließen die Kinder gegeneinander spielen. So konnten die Mädchen und Jungen das Erlernte gleich auf dem Platz ausprobieren und festigen.
Volle fünf Stunden Training täglich – jeweils von 10 bis 15 Uhr – absolvierten die Kinder im Fußballcamp. Folgerichtig gehörte die Verpflegung mit zum Konzept. In den Pausen gab es ein gemeinsames Mittagessen. Getränke konnten sich die jungen Kicker natürlich während des gesamten Trainingslagers nach Bedarf holen. Das war angesichts der Hitze in diesem Jahr besonders wichtig.
Die Organisatoren der Junior-Fußballakademie und die SWG sind mit dem Sommer-Fußballcamp 2015 zufrieden. „Auch in diesem Jahr war die Nachfrage nach dem Fußballcamp wieder erfreulich hoch“, freut sich Thomas Wagner, Vertriebsleiter Geschäftskunden bei den SWG. „Aus dieser Begeisterung können wir schließen, dass das Camp auch nach all den Jahren immer noch gut bei den Kindern ankommt.“

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Corona: Stadtbusse verkehren nach Samstagsfahrplan
Die Entwicklung in Sachen Corona führt jetzt zu Anpassungen der...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Schwimmvereine können wieder trainieren
Ab dem 15. Juni öffnen die Stadtwerke Gießen das Westbad für Vereine,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.