Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Traktortreffen der Traktorfreunde Lohra am 8. bis 9. August

Ein ganz seltener Zweiwegeschlepper, genannt Ursus Bambi C10 aus dem Jahre 1955, wurde hier vorgestellt! Beim dritten Traktortreffen, seit dem Jahre 2000, in der Gemeinde Lohra
Ein ganz seltener Zweiwegeschlepper, genannt Ursus Bambi C10 aus dem Jahre 1955, wurde hier vorgestellt! Beim dritten Traktortreffen, seit dem Jahre 2000, in der Gemeinde Lohra

Mehr über

Zweiwegeschlepper (1)Ursus Bambi (1)Traktorfreunde (1)Traktorfans (2)Traktorausstellung (5)Oldtimer Traktoren (1)Lohra (9)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.927
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 10.08.2015 um 00:10 Uhr
Da gibt es eine richtige Fangemeinde die sIcher bei diesem Anblick hoch erfreut ist. Ist bestimmt eine Rarität.
Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.08.2015 um 09:05 Uhr
Das Denke ich auch so, der Verein "Traktorfreunde Lohra", hat inzwischen etwa 120 Mitglieder. Tendenz ist steigend, zumal fast jeder seinen oder mehrere Oldtimer Traktoren und Gerätschaften besitzt!

Rarität von diesem Exemplar, das stimmt, es wurden nur ganz wenige davon gebaut... Danke zum Interesse dafür!
Margrit Jacobsen
8.923
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 10.08.2015 um 13:45 Uhr
Toll! Werden wir uns merken. Am Wochenende stand "Nordhorn" auf dem Programm!
Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 11.08.2015 um 09:32 Uhr
Traktorfreunde 2000 Lohra, sie veranstalten dieses Event alle 5 Jahre, im Jahre 2000 haben sie damit angefangen. Dieser Traktor ist von einem Traktorfreund aus Biebertal, es waren einige Traktoren von befreundeten Vereinen aus dem Umkreis ausgestellt!
Margrit Jacobsen
8.923
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 11.08.2015 um 09:47 Uhr
Danke sehr. Von uns kommt demnächst auch noch was mit Traktoren, unser Bautz ist restauriert UND zugelassen, der Eicher Königstiger wird und wird und wird.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.422
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Schöne Dutenhofener Seen!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, rund um die Seen zu fahren! Durch...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...
Lebhafte MORA
Mora ist eine lebhafte kleine Hündin, die aus einem befreundeten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.