Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Fakten, Fakten, Fakten

Der Bundesliga-Spielplan für Patrick Unger und seine Mannschaft steht. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Der Bundesliga-Spielplan für Patrick Unger und seine Mannschaft steht. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | Genau 50 Tage noch, dann geht die neue Bundesliga-Saison los. Die höchste deutsche Spielklasse startet unter neuem Namen: Planet Cards DBBL. Und die beginnt für den BC Pharmaserv Marburg mit einem Heimspiel.

Als neue Uhrzeit für den Spielbeginn für Samstagsspiele sollten sich die BC-Fans 19 Uhr notieren. Nach 18 Uhr in den beiden Vorjahren und 20 Uhr davor "hoffen wir, einen guten Kompromiss gefunden zu haben", sagt dazu Christine Hellkötter vom BC-Vorstand. Alle Heimspieltermine und eine Übersicht über den Kader lesen Sie hier:

Kaphingst-Cup:

12. und 13 September mit den Gästen aus Chemnitz, Nördlingen, Oberhausen.


Planet Cards DBBL:

Samstag, 26.09.2015 19:00 – TH Wohnbau Angels

Sonntag, 04.10.2015 16:00 – Avides Hurricanes (Rotenburg/Scheeßel)

Samstag, 17.10.2015 19:00 – Eisvögel USC Freiburg

- 20.-22.10. oder 27.-29.10.: Pokal, 2. Runde (Freilos für alle Erstligisten in 1. Runde)

Samstag, 31.10.2015 19:00 – Herner TC

Samstag, 14.11.2015 19:00 – TSV 1880 Wasserburg

- 21. und 25.11.: Länderspielpause für EM-Qualifikationsspiele

Sonntag, 29.11.2015 16:00 – GiroLive-Panthers Osnabrück

- 12. oder 13.12.: Pokal: Achtelfinale

- 03.01.2016: Pokal: Viertelfinale

Sonntag, 10.01.2016 16:00 – SV Halle Lions (mit Eintages-Camp "Mädchen spielen Basketball")

Sonntag, 17.01.2016 16:00 – evo New Basket Oberhausen

Samstag, 30.01.2016 19:00 – TV Saarlouis Royals

Samstag, 13.02.2016 19:00 – ChemCats Chemnitz

- 20. und 24.02.: Länderspielpause für EM-Qualifikationsspiele

Samstag, 12.03.2016 19:00 – Grüner Stern Keltern

- 19. und 20.03.: Pokal: Top-4

- ab 26.03.: Playoffs

Alle Spieltermine finden Sie unter www.bc-marburg.de


Erstliga-Kader:

Geblieben:
Tonisha Baker, Julia Köppl, Luana Rodefeld, Finja Schaake, Lisa Schwarzkopf, Birte Thimm, Kim-Malin Winterhoff.

Zugänge:
Patricia Benet (Universitario de Ferrol / 1. Liga ESP), Charlotte Eggers (2. Mannschaft), Julia Gaudermann (SV Halle Lions), Svenja Greunke (Rhein-Main Baskets), Stephanie Lee (University of Northern Colorado Bears / USA), Jana Putz (2. Mannschaft), Jenny Unger (2. Mannschaft), Katlyn Yohn (Rhein-Main Baskets).

Abgänge:
Jennifer Crowder (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen / 2. Liga), Lisa Koop (Chemcats Chemnitz), Sarah Kuschel (TSV Krofdorf-Gleiberg / Regionalliga), Laura Mašek (PS Karlsruhe Lions), Alissa Pierce (Ziel unbekannt), Brittany Wilson (Ziel unbekannt), Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg / 2. Liga).

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Linden Basketball
„Linden Basketball“ erweitert das Sportangebot beim TV 1892 Mit...
Megan Mullings war in Düsseldorf erfolgreichste Punktesammlerin des Pharmaserv-Teams. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht's in Düsseldorf spannend
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde:  Capitol Bascats Düsseldorf – BC...
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
BC Marburg vor zwei Kellerduellen
Zwei Vier-Punkte-Spiele Toyota 1....

Weitere Beiträge aus der Region

Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.