Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

75 Jahre Marie - Luise Marjan

Marie-Luise Marjan und Moderator Matthias Killing
Marie-Luise Marjan und Moderator Matthias Killing
Gießen | Bereits 1981 erlebte ich Marie-Luise Marjan in der Fernsehserie „Tour de Ruhr “.

Als Lisbett Stratmann radelte sie mit ihrer Familie durch das Ruhrgebiet. Die Fernsehserie stammte aus der Feder von Elke Heidenreich.

Marjan wurde am 9. August 1940 in Essen geboren. Ihre leibliche Mutter gab sie in ein Waisenhaus, und so kam sie zu ihren Pflegeeltern. Das Ehepaar Hanni und Emil Lause adoptierte sie 1947.

In Hattingen besuchte sie ein Mädchengymnasium. Dort zeigte sie bei Schulaufführungen schon was in ihr steckte. So war es klar, dass sie Schauspielerin werden wollte. In Hamburg besuchte sie ab 1958 die Hochschule für Musik und Theater. Sie spielte auf Bühnen in Deutschland und der Schweiz.

In der deutschen Seifenoper „Lindenstraße“ spielt sie seit 1985 Helga Beimer. Marie-Luise Marjan engagiert sich seit vielen Jahren bei UNICEF. Das Wohl der Kinder liegt ihr am Herzen.

Die Aufnahmen machte ich 2009 am Timmendorfer Strand bei einer Veranstaltung für UNICEF.

Die Jubilarin ist auch als Synchronsprecherin tätig. Sie gibt Königin Lillian in Shrek 2 und Shrek 3 ihre Stimme.

Marie-Luise Marjan erfuhr im Alter von 67 Jahren, das sie noch einen Bruder hat. Sie lebt in Köln, ihr Bruder im Allgäu.

Marie-Luise Marjan und Moderator Matthias Killing
Marie-Luise Marjan und... 
 

Mehr über

Marie-Luise Marjan (1)Lindenstraße (1)Geburtstag (80)Fernsehen (51)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theo Lenk – ein „Altmeister“ der Leichtathletik beging den 80. Geburtstag
Am 12. August blickte der Seniorensportler Theo Lenk von der TSG...
Es war schöner als Fernsehen
Durch Zufall sahen wir das Federvieh, welches geschäftig unterwegs...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Sei wie die Sonnenblume, folge nicht dem Schatten, sondern wende dich dem Licht entgegen. (Verfasser mir unbekannt)

Weitere Beiträge aus der Region

Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.