Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Zwerge bei der Feuerwehr

Die Uniform sitzt!
Die Uniform sitzt!
Gießen | Zu einem besonderen Ausflug brachen am vergangenen Mittwoch die Kinder der Krabbelgruppe "Die Zwerge" Langgöns auf. Eingeladen von Meike Dern von der Freiwilligen Feuerwehr Langgöns, konnten die Zwerge die Arbeit dieser Einrichtung kennenlernen. Schon vor dem Frühstück machte sich die kleine Gruppe mit ihren Erzieherinnen zu Fuß auf den Weg. Sie begannen den Tag bei der Feuerwehr mit einem gemütlichen Picknick. Im Anschluß hatten die Kinder die Gelegenheit, in den Umkleidekabinen nach Herzenslust Helme und Kleidung der Feuerwehrleute auszuprobieren. Meike Dern erzählte anschaulich und spannend von der Arbeit ihrer Kollegen/innen. Anschließend das Highlight: die Fahrzeuge. Alle Kinder durften einmal in den großen Löschzug klettern und sich wie die Großen fühlen. Auch die Ausrüstungstechnik fand viel Beachtung und konnte von den Kindern untersucht und betrachtet werden. Gegen Mittag machten sich die Kinder wieder auf den Heimweg. Meike Dern gebührt an dieser Stelle für ihre einfühlsame Begleitung des Ausfluges ein herzliches Dankeschön.
Die Krabbelgruppe "Die Zwerge" ist eine Ganztageseinrichtung für Kinder ab vier Monaten bis drei Jahren. Aktuell sind noch Ganztagesplätze frei. Infos unter www.krabbelgruppe-die-zwerge.de

Die Uniform sitzt!
Die Uniform sitzt! 
Wir sind einsatzbereit.
Wir sind einsatzbereit. 

Mehr über

Langgöns (292)Kinderbetreuung (98)Feuerwehr (561)Die Zwerge (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Handlungsbedarf bei der Kita - Organisation: Rechtsanspruch unabhängig von Herkunft oder Berufsstand der Eltern. Geltendes Recht darf nicht verletzt werden.
Kindertageseinrichtungen spielen in der frühkindlichen Bildung eine...
Außenansicht
Angebot der Kinderbetreuung in Launsbach wird weiter ausgebaut
Die Gemeinde Wettenberg wird mit dem Neubau der Kindertagesstätte...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Gudrun Lang
Verlässliche Kinderbetreuung vom ersten bis zum zehnten Lebensjahr
Mit dem Slogan „Beherzt für Linden“ ziehen die Sozialdemokraten in...
Überraschung für jede Einsatzkraft
Hüttenberger Feuerwehr erhält Lebkuchenherzen
Als Dank für die Einsatzbereitschaft haben die Mitglieder der...
D.Heinz & B.Keden vor Doppelvitrine gespendet von C&U Wohlrab
Heimat-u. Geschichtsverein Niederkleen stellt Individuelle Ansichtskarten zum Kauf vor
Liebe Mitglieder, Helfer-/innen, Freunde und Interessierte des Heimat...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Wolf

von:  Florian Wolf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
16
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freiwilligeneinsatz in Mexiko - Helfer kehren zurück aus Guanajuato
Die ersten deutschen Freiwilligen des Verein Juntos – Verein für...

Weitere Beiträge aus der Region

Entdecke die Quellen deiner Spiritualität - im #fastenZEITraum immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr
Neverland - das Duo Ove Volquartz und Peer Schlechta zu Gast im fastenZEITraum am 6. März zwischen 17 und 19 Uhr in St. Thomas Morus
Klang - Raum - Zeit - Stille. In diesem Vierklang bewegt sich der...
„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.