Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Volksbank Mittelhessen eG unterstützt die Gießener Tafel mit 1.000 Euro

VB-Filialbereichsleiterin Bianca Graaf (Mitte) überreicht den Vertretern der Gießener Tafel Erich Gelzenleuchter und Jessica Briegel eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.
VB-Filialbereichsleiterin Bianca Graaf (Mitte) überreicht den Vertretern der Gießener Tafel Erich Gelzenleuchter und Jessica Briegel eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.
Gießen | Mit einer Tombola-Aktion und Infostand im Seltersweg hat die Gießener Tafel vor Kurzem Spenden gesammelt, die für die Finanzierung ihrer Tätigkeit nötig sind.
Auch die Volksbank Mittelhessen eG wollte die lobenswerte Arbeit dieser Einrichtung unterstützen und spendete einen Betrag in Höhe von 1.000 Euro. Die Filialbereichsleiterin Stadt Gießen Bianca Graaf freute sich, im Namen der Volksbank den Vertretern der Gießener Tafel Jessica Briegel und Erich Gelzenleuchter den Scheck am Montag, 27. Juli 2015, in der Volksbank-Filiale in der Goethestraße zu übergeben.
Die finanzielle Situation der Gießener Tafel ist leider nicht so gut und die finanziellen Mittel kommen ausschließlich aus Spenden. Deswegen ist das ganze Team sehr dankbar für diese große Hilfe. Die Summe wird in den allgemeinen Aufgaben der Gießener Tafel, insbesondere für das Schulfrühstück, verwendet.
Die Gießener Tafel unterstützt über 2200 Menschen in über 850 Haushalten und erreicht auch andere Bedürftige in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. In Gießen und in den fünf Ausgabestellen in Reiskirchen, Linden-Leihgestern, Lollar, Pohlheim und Allendorf/Lumda sind über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich engagiert, die sich mit Abholung, Prüfung und Lieferung der Lebensmittel sowie mit Verwaltungsaufgaben beschäftigen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Ab 3. Nov.: Die TSV-Theater-Crew geht auf Fuchsjagd
Fellingshausen: Theater und ROCKnacht sind die November-Highlights
Von der hinlänglich bekannten und befürchteten „November-Tristesse“...
Ein nasser Grünfink an einer gespendeten recht großen Sonnenblume vom Nachbarn, bei uns hat es heute endlich mal einen Landregen!
Ein natürliches Futter, ist diese Sonnenblume
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Nette Runde in der Bahnhofsmission
Spendenfreudige Abiturienten der Ricarda-Huch-Schule
Gießen (doe)Die Bahnhofsmission Gießen erhielt dieser Tage netten...
v.l.: Pfarrer Gieß, Präsidium mit Heinz Kurz, Thomas Pröhl, Lutz Wagner
TV Langsdorf überreicht Spende für das Langsdorfer Kirchendach
Anfang Oktober übergab das Präsidium des TV Langsdorf, im Rahmen der...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.484
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 28.07.2015 um 08:21 Uhr
(...) ".... 2200 Menschen in über 850 Haushalten ..... alleine in Giessen ....." (...)

Da stimmt doch etwas nicht. Einige gute Argumente gegen die Tafelbewegung und für einen vernünftigen Hartz-IV-Betrag (bzw. Grundsicherung) finden sie unter:

http://www.aktionsbuendnis20.de/
Florian Schmidt
4.591
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 28.07.2015 um 09:51 Uhr
“Wohltätigkeit ist das Ersaufen des Rechts im Mistloch der Gnade.”
(Johann Heinrich Pestalozzi)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

von:  Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion
1.201
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Julia (Esra Schreier) schwebt über die Bühne während des Festes bei den Capulets.
Stadttheater Gießen zeigt nicht traditionelle Darstellung von „Romeo und Julia“
Wenn man an Shakespeares „Romeo und Julia“ denkt, stellt man sich das...
Pumuckl (Tom Schimon) (l.), Meister Eder (Tomi Wendt) (r.) und andere Figuren in einer Szene.
Hurra, hurra, der „Pumuckl“ feierte erfolgreiche Premiere im Stadttheater Gießen
Hurra, hurra, der Pumuckl ist im Stadttheater Gießen! Mit der...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Ewige Jugend - Donna Leon
Inhalt : Commissario Brunettis fünfundzwanzigster Fall Aus dem...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Während des Workshops  des Videokurses der GGL gab es auch einen Kurzbesuch bei HR3 in Frankfurt
Gleiberger Land Schüler besuchen Workshop zum Thema „Ausbildung“ beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video besuchten 5 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.