Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleingärtner feiern Jubiläum mit Oberbürgermeisterin

vl.nr. Martin Noeller, Helmut Appel, Uschi Seibert, Ronald Egermaier, Wolfgang Terlitzki, Dietlind  Grabe-Bolz, Klaus Beuermann und Wilfried Korell
vl.nr. Martin Noeller, Helmut Appel, Uschi Seibert, Ronald Egermaier, Wolfgang Terlitzki, Dietlind Grabe-Bolz, Klaus Beuermann und Wilfried Korell
Gießen | 40 Jahre alt wird der Kleingärtnerverein Lahnknie in diesem Jahr. Um dieses Jubiläum entsprechend zu begehen, hatte der Vorstand in den Netanya Saal des Alten Schlosses eingeladen.

Im voll besetzten Saal begrüßte der 1. Vorsitzende Wolfgang Terlitzki die anwesenden Vereinsmitglieder und Gäste; darunter Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Klaus Beuermann vom Landesverband Hessen der Kleingärtner sowie Wilfried Korell und Jana Kreisel-Kuhnert vom Stadt-und Kreisverband.

Terlitzki bedankte sich besonders bei den drei anwesenden Gründungsmitgliedern, die seit der Gründung vor 40 Jahre viele Funktionen im Verein ausgefüllt hatten und immer noch für ihren Gartenverein zur Stelle waren, wenn sie gebraucht werden.

Unter der Moderation von Helmut Appel (2. Vorsitzender) richtete zunächst Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz für die Stadt Gießen ein Grußwort an die Anwesenden. Der Verein könne stolz sein auf die schöne Anlage im Felsenweg . Die Gartenvereine seien in Gießen ein wichtiger Bestandteil der Erhaltung der Natur in seiner ganzen Vielfalt.

Einen Gutschein übergab Claudia Heimbach für den SPD Ortsverein Giessen Nord.

Anschließend wurden Uschi Seibert, Martin Noeller und Ronald Egermaier als Gründungsmitglieder für 40 jährige Mitgliedschaft von Terlitzki geehrt. Neben Urkunden und Ehrennadeln gab es auch Blumen, Wein und Sachgeschenke. Für die leider verhinderten Gründungsmitglieder Liane Egermaier und Horst Keller werden die Ehrungen nachgeholt.

Die Gewinnerin des Krimi-Wettbewerbs der Gießener Allgemeinen Zeitung, Regina Appel, las aus ihrem Krimi Brückenfall. Die Handlung des Krimis spielte passend zum Jubiläumsprogramm im Kleingärtnermilieu.

Bis in die frühen Morgenstunden unterhielt DJ Mike die Kleingärtner und ihre Gäste, die trotz großer Hitze das Tanzbein schwangen. Ein gelungenes Jubiläumsfest.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.880
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 27.07.2015 um 19:23 Uhr
Und wer wäre für Gartenfreunde besser geeignet als unsere Naturliebhaberin G. B.?
75
Schelto Coolhaas van der Woude aus Gießen schrieb am 02.08.2015 um 20:34 Uhr
Wie wäre es mit G. W.-G.?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roland Niebergall

von:  Roland Niebergall

offline
Interessensgebiet: Gießen
Roland Niebergall
324
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerfest im Lahnknie
Wiederum gut besucht war das diesjährige Sommerfest des...
Nach Garbenteich nur zum Singen
Zum Bürgerentscheid gegen das geplante...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.