Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Global Aid Network (GAiN) e.V. feiert bei Gießener Späti-Party mit

von Harry Weißam 27.07.20151017 mal gelesenkein Kommentar
Gießen | Am Samstag, den 25.07.2015 startete der Inhaber des Gießener Spät-Kaufs Seyhmus Dal eine Jubiläumsparty: 1 1/2 Jahre Späti in Gießen! Das internationale Hilfswerk GAiN, das seinen Sitz in Gießen hat, war mit einem Infostand dabei. GAiN-Mitarbeiter Waldemar Dederer und Seyhmus Dal waren zuvor ins Gespräch über Projekte von und mit GAiN gekommen. Weil beide sich gerne für andere Menschen engagieren, entstand diese Kooperationsidee.
GAiN freut sich immer über Möglichkeiten, mit Gießenern ins Gespräch zu kommen. Diese Möglichkeit ergab sich letzten Samstag ab 20.00 Uhr in der Dammstraße, wo das Späti-Kaufhaus seine Jubiläumsparty feierte. Der Geschäftsführer Seyhmus Dal unterstützt das Anliegen von GAiN, weltweit Menschen in Not zu helfen. GAiN arbeitet in einem Netzwerk mit Privatpersonen, Firmen und anderen Organisationen zusammen. Zu diesem Netzwerk gehören Hunderte ehrenamtliche Mitarbeiter. Anne-Katrin Loßnitzer dankt dem Besitzer des Späti-Kaufhauses für die Unterstützung. Nun hofft sie, dass aus den geknüpften Kontakten gemeinsame Hilfe für andere entsteht.
GAiN ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die weltweit in über 45 Ländern Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Das Hilfswerk trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Weitere Infos unter www.gain-germany.org.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortiertag bei GAiN am Samstag, den 01. August - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet nach der Zwangspause durch den...
Aufruf! - Die in Gründung befindliche Wählergruppe ,Bürger für ein lebenswertes Lich‘ sucht Sie!
Wir, die Wählergruppe BfL, wollen am 14. März 2021 bei der...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
*UPDATE* Besuch bei DOLLY bzw. LOTTA
Einige Monate ist es her, als das Schaf Dolly völlig entkräftet und...
*** Froher 2. Advent wünscht der Tierschutzverein Gießen ***
Unsere langjährigen, treuen Ehrenamtlichen, Jürgen und Gerd, freuen...
Alltag einer Tierschützerin - HANNELORE TENGGREN
EINE VON VIELEN KATZENFANGSTATIONEN Ein Nachbar ruft bei mir an....
Ehemalige Hundebegleiterinnen zu Besuch
Am Samstag standen im Tierheim Gießen zwei Überraschungsgäste vor der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harry Weiß

von:  Harry Weiß

offline
Interessensgebiet: Gießen
361
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Shawn Mlynek
OperCHRISTUS debütiert in Kleinlinden: Leidenschaft und Exzellenz
Tenor Shawn Mlynek ist am hiesigen Stadttheater engagiert. Sein Leben...
"BOTTLE IOF HOPE" MiT PET-Pfandflaschen einen Brunnen in Afrika finanzieren
30 Schülergruppen machen mit bei der Hyperaktion der christlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...
Noch sehr jung und etwas schüchtern - SÖCKCHEN
Das kleine Kaninchen wurde aufgrund einer Allergie des Besitzers bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.