Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hallo Welt feiert Sommerfest mit sieben neuen Botschafterinnen und Musik von der AWO-Jugendtrommelgruppe „Eine Welt“

Gießen | Auch in diesem Jahr haben sich wieder sieben Frauen zu ehrenamtlichen Hallo Welt - Botschafterinnen schulen lassen und freuen sich nun auf ihren Einsatz in den Familien. Mehr als 70 BotschafterInnen besuchen und begleiten die Familien in und um Gießen. Dies beginnt schon in den drei großen Kliniken mit Geburtsstationen im Landkreis Gießen. Hier sind die BotschafterInnen regelmäßig vor Ort, um erste Informationen weiterzugeben oder einfach für ein Gespräch. Im Willkommensbesuch zu Hause bei den Familien wird das Familien-Begleitbuch zusammen mit einem Teddy von den ECHTEN Teddytanten überreicht. Dabei können oft schon verschiedene Fragen geklärt werden oder es wird sich weiter verabredet – je nach Bedarf der Familien und Möglichkeiten der BotschafterInnen. Zum ersten Geburtstag der Kleinen kommt die BotschafterIn dann wieder, um neben Glückwünschen auch ein weiteres Kapitel zu verschenken - über die kindliche Entwicklung im zweiten und dritten Lebensjahr. Bei dem diesjährigen Sommerfest am 16.07.2015 konnten sich alle alten und neuen BotschafterInnen kennenlernen und zusammen in großer, geselliger Runde mit wunderbarer musikalischer Untermahlung von der AWO-Trommelgruppe „Eine Welt“ feiern.

Auch im kommenden Jahr wird es ab Frühjahr wieder eine Schulung geben. Wer möchte kann sich jetzt schon anmelden bei den Koordinatorinnen Frau Dr. Gastmann und Frau Seipp-Stratford. Die Koordinationsstelle ist unter der Telefonnummer 0641/38650 oder per e-Mail unter hallo-welt@ehe-giessen.de zu erreichen. Das Angebot Hallo Welt – Familien begleiten läuft unter der Trägerschaft des Vereins Eltern helfen Eltern e.V. und wird getragen von der Stiftung Hallo Welt, einer Partnerstiftung der Bürgerstiftung Mittelhessen.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aufruf! - Die in Gründung befindliche Wählergruppe ,Bürger für ein lebenswertes Lich‘ sucht Sie!
Wir, die Wählergruppe BfL, wollen am 14. März 2021 bei der...
*UPDATE* Besuch bei DOLLY bzw. LOTTA
Einige Monate ist es her, als das Schaf Dolly völlig entkräftet und...
*** Froher 2. Advent wünscht der Tierschutzverein Gießen ***
Unsere langjährigen, treuen Ehrenamtlichen, Jürgen und Gerd, freuen...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Alltag einer Tierschützerin - HANNELORE TENGGREN
EINE VON VIELEN KATZENFANGSTATIONEN Ein Nachbar ruft bei mir an....
Ehemalige Hundebegleiterinnen zu Besuch
Am Samstag standen im Tierheim Gießen zwei Überraschungsgäste vor der...
Zonta Club fördert ehrenamtliches Engagement
Bewirb Dich um den „Young Women in Public Affairs“ – Award...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jana Henzel

von:  Jana Henzel

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jana Henzel
116
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
zur Kirschenzeit meine neue Kamera getestet ....
frei sein

Weitere Beiträge aus der Region

Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...
Der Frühling ist da - Hornveilchen 45 Cent das Stück
Das Gartencenter hat wieder auf. Sofort hin und mir die kleinen...
Ausschnitt aus der Präsentation zum Bürger*innenantrag
Absurde Behauptungen gegen die Fahrradstraßen – und was davon zu halten ist …
Vorabveröffentlichung des Flugblatttextes zur Fahrraddemo am 4.3.2021...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.