Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Roman eines Giessener Autors

von Misel Basmaciam 21.07.20151098 mal gelesen2 Kommentare
AAVAA VERLAG
AAVAA VERLAG
Gießen | Michael Storm lebt seit nunmehr drei jahrzehnten in Gießen an der Lahn." 2022 und das elfte gebot" ist sein dritter Roman. In einem guten Schreibstil erzählt er wie es im jahre 2022 in Frankfurt am Main aussehen könnte. Die Fussball- WM in Katar findet Nicht statt.Sie wird auf Zwölf Europäische Städte verlegt, darunter auch Frankfurt. Noch in der WM vorbereitungszeit wird der Saudische Thronfolger Prinz Omar tod in der Börse aufgefunden. Erster
Kriminalhauptkommissar Schneider, den sie in Frankfurt den Büffel nennen, nimmt sich diesen äußerst brutalen Fall vor.
Michael Storm bleibt bis zur letzten Seite seinem spannenden Schreibstil treu.
Dieser Originelle Krimithriller ist ab sofort Erhältlich beim Aavaa-Verlag.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

11
Misel Basmaci aus Gießen schrieb am 03.01.2016 um 18:59 Uhr
Super! Ein sehr origineller Thriller! Von der ersten bis zur letzten Seite spannend wie auch fesselnd. Es lohnt sich!

Es handelt über Mafiastrukturen, großen Drogendeals und dubiosen Morden in Frankfurt am Main im Jahre 2022.

In der Zeit der Fussball Städte-WM-2022, darunter Frankfurt, München und zehn weitere, europäische Großstädte, wird der saudische Thronfolger Prinz Omar Tod in der Börse aufgefunden. Da Katar wegen einem Bürgerkrieg die WM nicht austragen darf, und sie aus innereuropäischen Terrorgründen kurzfristig in eine Städte-WM umfunktioniert wurde, setzt die FIFA eine hohe Belohnung für die Aufklärung des Mordes auf.

In der Nordweststadt Frankfurt hat sich der sogenannte "Kreis der Zwölf" unter enormen Drogeneinfluss das Ziel gesetzt, für jedes Moses'che Gebot ein dafür geradezu passendes Opfer auf bestialische Art und Weise zu töten.

Erster Kriminalhauptkommissar Schneider, in FFM der Büffel genannt, seine rechte Hand Hauptkommissar Schmidt, eine englische Mordprofilerin, namens Patricia Black, und ein Live-Fernsehteam mit Frank Schnaub als Reporter und Gunter Peters als Kameramann, sind den Mördern dicht auf den Fersen.

Da aber die infamen Morde des Kreises der Zwölf hoch oben auf dem Großen Feldberg in allsonntäglichen Drogen-Sciencen gegen drei in der Früh initiiert und überall in Frankfurt gegen fünf in der Früh auf brutalste Art und Weise ausgeübt werden zudem so kurz vor der WM weitere, brutale Morde im Westender Sex-Milieu geschehen, ist die Sache ziemlich verzwickt und Oberbürgermeisterin Annemarie Tauber kurz vor der Prestige-WM äußerst in Rage.

Umgehend wird die geniale Profilerin Patricia Black aus London beauftragt, sich den Morden anzunehmen, aber vielmehr für rasche Aufklärung zu sorgen, sonst würde Frankfurt das Austragungsrecht entzogen und O.B Tauber kurz vor der Rente ihrer vierjahrzehntigen Politik Laufbahn eine herbe Niederlage kassieren.

Polizeipräsident Tanner, das Gremium der FIFA, Oberstaats-anwalt Rumbel und der Präsident des Landgerichts Orbel haben vollstes Vertrauen zum Büffel, da er eine hundertprozentige Aufklärungsquote in seiner nunmehr über zwei Jahrzehnte andauernden Laufbahn beim Morddezernat FFM nachweisen kann. Doch in diesen blutrünstigen Tagen ist alles anders und die Morde gehen unbeirrt weiter, bis...

Habe es mit spannenden Augen in einem Zug durchgelesen und mit besten Wünschen verschenkt!

In diesem Sinne Euer Thomas Neurin.
11
Misel Basmaci aus Gießen schrieb am 03.01.2016 um 19:01 Uhr
Thomas war und ist von diesem genialen Roman nach wie vor begeistert.

Es lohnt sich, zumal er in Buchformat bloß 9.99 Euro und als E-Book 6,99 Euro kostet!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Misel Basmaci

von:  Misel Basmaci

offline
Interessensgebiet: Gießen
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...
Noch sehr jung und etwas schüchtern - SÖCKCHEN
Das kleine Kaninchen wurde aufgrund einer Allergie des Besitzers bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.