Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Viel heiße Luft (im Ballon) - Sommer-Boogie in Breitscheid: Als „früher Vogel“ in den Sonnenaufgang

„Boogie-Time“ am Breitscheider Himmel. Verabredung zum Ringelpietz. Anfangs müssen sich die Teilnehmer natürlich noch etwas sortieren.
„Boogie-Time“ am Breitscheider Himmel. Verabredung zum Ringelpietz. Anfangs müssen sich die Teilnehmer natürlich noch etwas sortieren.
Gießen | „Boogie“-Time in Breitscheid. Nein, getanzt wird hier nicht, wenigstens nicht im herkömmlichen Sinne. Und wenn doch, dann allenfalls zu vorgerückter Stunde. Auch beim Fallschirmspringen gibt es, wie in (fast) jeder anderen sportlichen Disziplin, eine eigene Subsprache. Und im Idiom der Skydiver bedeutet „Boogie“ nichts anderes als ein gemeinschaftliches Ereignis, bei dem alle komprimiert ihrer Passion frönen können. In diesem Falle halt dem Hüpfen aus dem Flugzeug. Und nachdem die entsprechende „Hardware“ in Gestalt einer großen, 20 Passagiere fassenden Absetzmaschine zur Verfügung steht, kann ein derartiger „Event“ auch bundesweit ausgeschrieben werden. Ist auch geschehen.
Die Westerwälder Himmelssportler erwarten zu diesem am kommenden Freitag (24. Juli) beginnenden und bis einschließlich 1. August dauernden Event Freunde aus allen Teilen Deutschlands und dem benachbarten europäischen Ausland. Und das dürfte die Anzahl der bunten Farbtupfer am Himmel ziemlich in die Höhe treiben. Eingebunden in diesen Aktionsreigen ist die traditionelle Sprungwoche des Vereins.
Als besondere Bonbons winken Sprünge aus Heißluftballonen und solche beim ersten zaghaften morgendlichen Frühlicht aus 4500 Metern Höhe, „Early-Bird“ genannt. Das ausgiebige Frühstück hat man/frau sich anschließend redlich verdient. Auf der „Hub“ zu Gast ist auch die Bundestrainerin im Freeflying, Katrin Kreisel. Von ihr können sich die die Kollegen vor Ort, die sich dieser anspruchsvollen, temporeichen Disziplin verschrieben haben, sicherlich noch den ein oder anderen Trick abschauen.
Den Abschluss er ereignisreichen Tage – auf der Agenda stehen zudem diverse Fortbildungskurse in den unterschiedlichsten Disziplinen - markiert das traditionelle Sommerfest von Skydive Westerwald am Samstag, den 1. August.

„Boogie-Time“ am Breitscheider Himmel. Verabredung zum Ringelpietz. Anfangs müssen sich die Teilnehmer natürlich noch etwas sortieren.
„Boogie-Time“... 
Aber wenn sich die Tanzformation erst gefunden hat.. Das Bewegungsmuster orientiert sich von seiner synchronen Rhythmik  her am vierphasigen Zweiertakt, beginnend mit einer diagonalen Zweibeinstützphase vorne links. Aber einer spinnt natürlich immer&#8230
Aber wenn sich die... 
Für jeden Fallschirmsportler ein besonderes Erlebnis: Absprung aus einem Heißluftballon.
Für jeden... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Heimann

von:  Jürgen Heimann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jürgen Heimann
2.591
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brüder, zur Sonne, zum Freifall: Magische Augenblicke, aber vom Boden aus nicht zu sehen. Da muss schon ein Skydive-Paparazzi mit von der Partie und ganz dicht am Motiv sein.
Saison-Endspurt: Kehraus am Himmel Breitscheids – Nur noch wenige Tage bis zum Zapfenstreich
Von der "Worscht" mal abgesehen: Alles hat (einmal) ein Ende. Und ein...
Angler-Fantasien: So etwas würde mancher Würmerbader gerne mal am Haken haben. Da ist die Rute bis zum Sollbruch gespannt… Petri geil!
Dicke Brüste und Fische mit Schnappatmung: Petri geil! Der Angler von Welt findet den sexy Karpfen-Kalender total erotisch
nicht nachstehen. Für den Angler von Welt gibt es jetzt, Petri geil,...

Weitere Beiträge aus der Region

Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.