Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

10 Jahre Gießener Tafel: Preise und Informationen für alle mit der Tombola im Seltersweg

Marlena Krause hatte großes Glück: Der Hauptpreis - eine Kaffeemaschine - gehört ihr!
Marlena Krause hatte großes Glück: Der Hauptpreis - eine Kaffeemaschine - gehört ihr!
Gießen | Die Gießener Tafel feiert dieses Jahr ihr 10. Jubiläum. Um auf die wichtige Arbeit dieser Einrichtung aufmerksam zu machen, stellten 15 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Freizeit am Samstag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung und organisierten eine Tombola und Infostand im Seltersweg.
Die Lose kosteten 2 Euro und es gab keine Nieten. Also konnten die Passanten einen guten Zweck unterstützen und dabei noch Freude daran haben, indem sie eine Kleinigkeit mit nach Hause brachten. Die junge Marlena Krause sicherte sich zum Beispiel mit einem einzigen glücklichen Los den Hauptpreis und ist jetzt stolze Besitzerin einer Kaffeemaschine. Andere jüngere und ältere Los-Käufer konnten je nach Los unter einem großen Angebot an Artikeln ihren Preis auswählen.
Die Preise wurden von Gießener Unternehmen gesponsert. Es handelte sich um Werbeartikel, kleine Plüschtiere, Tassen, Rücksäcke und weitere kleine Geschenke.
Koordinatorin Anna Conrad freute sich, dass von den 1000 Losen fast die Hälfte bereits in der Mittagszeit verkauft worden war. Der vollständige Erlös geht an die Gießener Tafel.
Am Stand informierten die netten Mitarbeiter gerne über ihre Initiativen und ihre Arbeit.
Die Gießener Tafel ist komplett auf Spenden angewiesen. Mit solchen Aktionen wird ihre Tätigkeit finanziert. Rund 300 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich in Fahrdienst, Bürotätigkeit, Sortierdienst, Ausgabedienst und Organisation, damit es auch denen, die in unserer Wohlstandsgesellschaft am Existenzminimum leben, ein bisschen besser geht.
Wie man die Gießener Tafel unterstützen kann, findet man auf der Webseite http://www.giessener-tafel.de

Marlena Krause hatte großes Glück: Der Hauptpreis - eine Kaffeemaschine - gehört ihr!
Marlena Krause hatte... 
Die Passanten versuchen ihr Glück und unterstützen die Gießener Tafel.
Die Passanten versuchen... 
Jeder gewinnt!
Jeder gewinnt! 
Viele wollen helfen und gewinnen.
Viele wollen helfen und... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion
1.234
Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion aus Gießen schrieb am 20.07.2015 um 12:05 Uhr
Hallo Herr Arnheiter,
danke für den Hinweis. Der Punkt wollte nur das Ende des Satzes sein, aber der Link hatte ihn "mitgenommen". Jetzt funktioniert er.
Viele Grüße
Alessandra Riva
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

von:  Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion
1.234
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Szene.
Mit „Erinnya“ ist der Vorhang im Stadttheater für einen Monat gefallen
Am letzten Abend vor der erneuten Schließung des Stadttheaters wegen...
V.l.: Landrätin Anita Schneider, OB Dietlind Grabe-Bolz, Simone Sterr, Ministerin Angela Dorn.
Gießener Stadttheater freut sich auf neue Intendantin Simone Sterr ab Spielzeit 2022/23
Nach 20 Jahren Intendanz wird Cathérine Miville das Stadttheater...

Weitere Beiträge aus der Region

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust...
BC Marburg reist zum Meister
Keine Hänger erlaubt! Toyota 1....
Streusalz und die Gefahren für Hunde und Katzen!
Kaum ist der erste Schnee gefallen, muss er mancherorts verschwinden....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.