Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neue Wege zur Kirche

Gießen | Am Samstag fand das dritte Dorffest in Hausen rund um die evangelische Kirche statt. Wie schon bei den vergangenen Festen 2008 und 2010 beteiligten sich viele Hausener Vereine. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst vor der Kirche, gehalten von Pfarrerehepaar Christine und Andreas Specht, mit gestaltet vom evangelischen Kirchenchor und vom gemischten Chor des Gesangvereins Eintracht Hausen unter der Leitung von Jürgen Schöffmann und vom Kirchenvorstandsvorsitzenden Stefan Brenne. Im Anschluss an den Gottesdienst sang der Kinderkirchenchor gemeinsam mit dem Chor der Grundschule Hausen unter der Leitung von Beate Korf und Katja Lepper. Gleich danach durften die Kinder die Stationen auf dem Kirchengelände ausprobieren: Barfußpfad, Balancierspiele, Schokokuss-Wurfmaschine und Seife selber herstellen mit dem Team vom Kindergarten. Auf die Erwachsenen wartete ein reichhaltiges Angebot an Kuchen und Getränken, später ergänzt durch Würstchen vom Grill, Steaks aus dem „Rauchi“, Handkäs mit Musik und „Äppelwoi“, syrische Spezialitäten, Gemüsepfanne und einen Weinstand. Beim Dorffest machten die Heimatvereinigung Schiffenberg (Ortsverein Hausen), der Kindergarten Hausen, die Grundschule Hausen, die Vogelschutzgruppe, der Gesangverein Eintracht Hausen, der evangelische Kirchenchor, die Trachtengruppe, der Frauenvorstand der Gemeinde Mor Had Bschabo und der Obst- und Gartenbauverein mit. Die Feuerwehr Hausen sorgte für Licht, Strom und Wasser und der TV Hausen 1864 stellte sein Spülmobil zur Verfügung. Der Erlös des Festes ist für die Aktion „Neue Wege zur Kirche“ bestimmt und dient einem barrierefreien Zugang zur Evangelischen Kirche. Bei herrlichem Sonnenschein konnte der neu gestaltete Platz hinter der Kirche gut genutzt werden und viele Besucher betraten zum ersten Mal den neuen Weg, um sich dort zu treffen.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Pohlheim (622)Kirche (820)Fest (132)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Archiv Foto von 2019 der Maibaum wird aufgestellt
Maifeier fällt aus
Traditionelle Maifeier beim Musikzug Holzheim abgesagt Der erste...
bei Milatos
Friedhöfe und Kapellen auf Kreta
Wieder einmal handelt es sich hier nicht um aktuelle Bilder, sondern...
Eigener Kartenausschnitt Pohlheim Nord aus Hessen Mobil, Verkehrsmengenkarte für Hessen, Ausschnitt Kreis Gießen, Ausgabe 2015. Hervorhebung Zählpunkt Friedrich-Ebert-Straße.
Die Stadtverordnetenversammlung entscheidet über die Zukunft der Stadt Pohlheim, nicht der Bürgermeister
- (fw). Die Freien Wähler Pohlheim finden die Angriffe der...
Ulrich Sann - FW Fraktionsvorsitzender
Freie Wähler Pohlheim lehnen zusätzliche Belastungen ab
- (fw). Es gibt zu dem Thema des Berichtes „Geschlossene...
Schülerin während der Video Telefonie mit ihrem Lehrer
Musikzug Holzheim bietet Unterricht per Video Telefonie an
Kreative Ideen sind gefragt, besonders in den Zeiten von...
Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Pohllheim, Ulrich Sann, sucht gute Rad- und Fußwege in Pohlheim, abseits vielbefahrener innerörtlicher Straßen
Wir wollen mehr Menschen zum Radfahren motivieren
- (fw). Die Freien Wähler in Pohlheim wünschen sich einen sicheren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.530
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neulich haben Hühner bei uns „Camping“ gemacht
Vom 26.08. bis zum 09.09.2020 bekamen wir Besuch: Wanderhühner lebten...
Rosendorf Steinfurth
In Steinfurth, dem ältesten und größten deutschen Rosendorf, dreht...

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.