Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein schöner Tag im Garten

Die Hortensien. Dank täglich reichlich Wasser leben sie noch
Die Hortensien. Dank täglich reichlich Wasser leben sie noch
Gießen | War heute ein schöner Tag, der erst gegen Abend unerträglich warm wurde. 31 Grad zeigte das Thermometer. Ich hatte den Rasen gemäht, morgen wird die grüne Tonne geleert. Morgen in der Frühe werde ich den Rasen sprengen, es soll ja noch wärmer werden.
Zum Kochen hatte ich heute keine Lust. Also fuhr ich zu meinem Griechen in Bernhardtshausen und aß einen Gyros mit Krautsalat, trank dazu einen Retsina und zum Abschluss spendiert der Wirt wie immer einen Ouzo.

Die Hortensien. Dank täglich reichlich Wasser leben sie noch 4
Die Hortensien. Dank... 
Bux muss immer wieder geschnitten werden
Bux muss immer wieder... 
Neben der Kiefer, aufgezogen aus einem Samen eine kleine Buxhecke
Neben der Kiefer,... 
Das Miniveilchen aus der Schale nun im Garten ausgepflanzt zeigt neue Triebe. Daneben eine Samenkapsel noch mit der Knolle verbunden
Das Miniveilchen aus der... 
Wunderschönes gelb
Wunderschönes gelb 
Die Bank in der Abendsonne gegen 19:30 Uhr
Die Bank in der... 
Einbe kleine weiße Wolke am Himmel
Einbe kleine weiße Wolke... 
Zur Belohnung bei meinem griechischen Imbiss ein Gyros mit Krautsalat und ein Glas Retsina 2
Zur Belohnung bei meinem... 

Mehr über

Wolke (26)Hortensien (8)Gartenidylle (4)Gartenbank (3)Buxhecken (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
39.300
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.07.2015 um 22:38 Uhr
Du hattest einen schönen Tag!
Andreas Läufer
718
Andreas Läufer aus Wettenberg schrieb am 17.07.2015 um 00:04 Uhr
Wo ist denn Bernhardshausen?
Andrea Mey
11.057
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.07.2015 um 00:18 Uhr
Herr Läufer, diese Frage stelle ich mir auch gerade.
Peter, ich erfreue mich immer wieder an den Bildern von Deinem schönen Garten!
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 09:42 Uhr
Wenn ich von Gießen Innenstadt kommend die Frankfurter Straße hochfahre und unter dem Viadukt durchgefahren bin, dann sind wir in Bernhardshausen. Kleinlinden schließt sich heute nahtlos an.
Andreas Läufer
718
Andreas Läufer aus Wettenberg schrieb am 17.07.2015 um 09:54 Uhr
Dankeschön, wieder was gelernt
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 10:23 Uhr
Na ja, ich wohne in der Gegend ja seit 11 Jahren und hatte in Bernhardshausen mal eine Garage für Bike und Segelboot gemietet
Andrea Mey
11.057
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.07.2015 um 11:33 Uhr
Habe noch nie von Bernhardshausen gehört. Ich weiß nur, daß es in diesem Bereich eine Bernhardtstrasse gibt. Gibt es dort einen Zusammenhang?
Irmtraut Gottschald
8.176
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 17.07.2015 um 11:52 Uhr
Du genießt deinen Tag so wie man es bei diesem Wetter tun sollte. Wie schnell ist der Sommer wieder vorbei. Schönen Garten hast du Peter.
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 12:11 Uhr
Ja klar Andrea und dort ist die Stelle wo ich meinen Gyros bekomme. Genau an der Kreuzung und da halten auch die Busse.
Ingrid Wittich
21.026
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.07.2015 um 13:45 Uhr
Heißt es nun Bernhardstraße oder Bernhardtstraße? Ich habe beides im Netz gefunden. Und nach welchem Bernhard/Bernhardt ist die Straße benannt? Weiß Das jemand?
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 18:03 Uhr
Am Straßenschild meinte ich heute Bernhard gelesen zu haben. Das andere müsste ich erst mal erfragen
Birgit Hofmann-Scharf
10.373
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 20:27 Uhr
Es heißt definitiv "Bernhardtshausen" und "Bernhardtstrasse" - wer aber der Herr Bernhardt war, ist mir leider nicht bekannt.

Peter, genieße Deinen schönen Garten!
Christiane Pausch
6.590
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 22:24 Uhr
Ja mach das, aber den Rasen mußt du doch nicht gleich "sprengen" ! Es wird in den nächsten Tagen und dann wird er wieder schön,gib ihm eine Chance!
Ein Loch im Garten ist ja auch nicht besser als brauner Rasen,oder ;-))
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.07.2015 um 08:36 Uhr
Vom "Backschießer" bzw. dessen Redaktion erhielt ich folgende Auskunft:

Bernhardtshausen ist nach dem Bauunternehmer Heinrich
Bernhardt (1863 - 1944) benannt.
Ingrid Wittich
21.026
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.07.2015 um 16:08 Uhr
Danke für die Info.
H. Peter Herold
29.456
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.07.2015 um 16:43 Uhr
Ist schon gut und ich bin jetzt auch schlauer. Man/frau fragt sich doch manchmal nach solchen Dingen aber lässt dann das Nachforschen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.456
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Früher Sonntagsmorgen
Ein schöner sonniger Sonntag - 31. Januar am Hafen von Barßel
Der Sonntagmorgen kündigt sich schon mit Sonne an, da werde ich nach...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
So früh konnte ich sie bis jetzt noch nicht so singen hören, diese Heckenbraunelle auf dem Lebensbaum!  http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/117901/fruehlingsgesang-einer-heckenbraunelle/
Die singende Heckenbraunelle auf der Baumspitze im Februar!
Heute am 17. Februar hat es noch etwas Schnee in unserem Garten, die Schneeglöckchen ragen da schon wieder raus, sie trauen sich! Der gleiche Tag:  http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/7926/schnee-oder-eisgloeckchen-am-17-februar-2009/
Wortwörtlich der Name ,,Schneeglöckchen"

Weitere Beiträge aus der Region

„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...
Alex Wilke erzielte für das Pharmaserv in Hannover den einzigen Dreier. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht die Playoffs klar
Ha-Hei-Ha! Hurra! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  TK...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.