Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Oh jeh, was mach ich mit den vielen Bananen..?

ja,die sind schon reif.Diese sind noch übrig..
ja,die sind schon reif.Diese sind noch übrig..
Gießen | Gestern kam mein Liebster vom Einkaufen zurück und brachte strahlend fast 2kg überreife Bananen mit!
"Was willst du denn damit?" fragte ich. "Daraus kannst du doch Milchshake oder so etwas machen, die waren heruntergesetzt, ich esse doch gerne Bananen ! " Oh Schreck, 2kg von den Dingern!
Also gab ich ihm mal die Anweisungen für eine leckere
Bananencreme.Er sollte alles in den Mixer von unserer Küchenmaschine geben.
Zutaten:
5 Bananen, schälen und in Stücke brechen
500g Joghurt 1,5%
nun erst mal mixen lassen, dann
ca.150 - 200g Magerquark dazugeben(achten sie darauf dass ihr Gefäss nicht überläuft!)
2 Vanillinzucker zum abrunden
und jetzt erst mal auf Intervall schalten damit es nicht gleich überläuft!
Dann können sie es nochmals auf kleiner Stufe durchmischen lassen und fertig ist die "Bananenceme".
Für einen "Bananenshake" zwei Kompottschälchen wegnehmen und den Behälter mit Milch auffüllen.
Dann wieder auf mittlerer Stufe mixen und fertig ist der Shake.
Beides nochmal kühl stellen dann schmeckt es besser!
Wenn sie es nicht sofort verwenden wollen ist es sinnvoll einige Spritzer Zitrone zur die Masse zu geben da sie sonst braun wird.
Zucker ist nicht notwendig da diese Bananen ja schon durch ihre Reife sehr süß sind

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.07.2015 um 14:34 Uhr
Wenn ich überreife Bananen habe, mache ich auch gerne mal Bananenmilch daraus. Die gut gekühlt ist im Sommer eine leckere Zwischenmahlzeit. Aber die Bananencreme schmeckt bestimmt auch lecker. Werde ich mal probieren.
Margrit Jacobsen
8.934
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 16.07.2015 um 14:42 Uhr
Bananen grillen!
Ilse Toth
39.130
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.07.2015 um 14:45 Uhr
Hallo Christiane, schick Vali los, um noch Mango, Apfelsinen, Zitronen und Gelierzucker zu holen.Pürriere Mango und Bananen, entsafte Zitronen und Apfelsinen, mische das Ganze und koche es nach Anweisung, wie es auf dem Gelierzucker steht. Wenn Du Likör zu Hause hast, gib noch einen Schuss in die kochende Masse, ca. 1 Minute vor Kochzeitende. Du hast eine leckere Marmelade!
Christiane Pausch
6.578
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 16.07.2015 um 14:57 Uhr
Oh, das werde ich machen Ilse!
Ob man die weichen Dinger grillen kann Margrit?Schmeckt bestimmt mit Holzkohle und nicht Elektro-oder?
Margrit Jacobsen
8.934
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 16.07.2015 um 15:00 Uhr
Wenn sie schon zu weich sind, dann auf feuerfeste Schale legen. Teste mal Elektro, ich kenne bisher nur Holzkohle und Gas.
Ilse Toth
39.130
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.07.2015 um 18:31 Uhr
Wie werden die Bananen in den chinesischen Lokalen zubereitet? Die schmecken doch lecker mit Bienenhonig!
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.07.2015 um 18:57 Uhr
Im Sommer eine von mir sehr beliebte ( Haupt)Speise : Früchtequark, Marke selbst gemacht.
Christiane, dass mit dem Spritzer Zitrone ist ein guter Tipp.
Christiane Pausch
6.578
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 12:30 Uhr
Vali hat morgens schon eine Schale von der Creme zum Frühstück gegessen und war dann erst mal lange satt.
Ich habe als Mittagessen ein Kompottschälchen voll gegessen und am Nachmittag hat er dann Bananenmilch getrunken und hat zufrieden geschaut als der Pott leer war ;-)
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.07.2015 um 20:36 Uhr
Christiane, das kann ich nur bestätigen. 250 Gramm (Mager)- Quark mit lecker Obst gemixt - eine sättigende und erfrischende Mahlzeit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.578
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rückblick auf das vergangene Jahr.
Es war ein Schaltjahr,also betrachten wir es mal aus der Sicht einer...
oh wie lecker...
Kräppel schmecken nicht nur Neujahr
Wieder wurde der Wunsch an mich herangetragen doch mal Kräppel zu...

Veröffentlicht in der Gruppe

Mein Lieblingsrezept

Mein Lieblingsrezept
Mitglieder: 32
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
18.Dezember 2020
Zeit für ein herzhaftes Frühstück? Aber es soll schon etwas...
das ist der Rest,die sind soo lecker
Ingeborg's Vanillekipferl ohne Eier
Ja,Sie lesen richtig! Diese Kipferl werden ohne Eier gemacht und...

Weitere Beiträge aus der Region

Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...
Noch sehr jung und etwas schüchtern - SÖCKCHEN
Das kleine Kaninchen wurde aufgrund einer Allergie des Besitzers bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.