Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schwein gehabt und wer kennt diesen Springbrunnen?


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Brunnen in Allendorf in der Kirchgasse (Borngasse)
Aus dem Bildarchiv des Allendorfer Heimatmuseums Zweimal der...
Brunnen am Ende der Carl-Vogt-Straße
"Coole Orte" in Gießen - wie diesen Brunnen in der Carl-Vogt-Straße - kann man jetzt mit einem besonderen Stadtplan entdecken.

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.936
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 12.07.2015 um 18:49 Uhr
Kenne ich nicht, aber witzig ist das Ding. Gefällt mir.
Monika Bernges
8.280
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 12.07.2015 um 19:06 Uhr
Der Wurstträgerbrunnen oder auch Schweinebrunnen auf dem Marktplatz in Versmold bei Gütersloh. Glaube ich wenigstens.
Adelbert Fust
5.316
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 12.07.2015 um 19:21 Uhr
Es ist der Schweinebrunnen in Versmold
Martina Lennartz
6.284
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 12.07.2015 um 19:22 Uhr
Beides richtig. Den "Schweinebrunnen" hab ich gestern in Versmold gesehen! :D
Dort gibt es auch eine Fabrik, die künstliche Wurstdärme in allen möglichen Konfektionsgrößen herstellen und nennt sich auch:
Kunstdarmkonfektionierung.
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.07.2015 um 13:36 Uhr
Da haben dann die Schweine Glück gehabt. Können ihre Därme behalten;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.284
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Charakter der „Hygienedemos“
Nach Wochen der Einschränkungen werden immer mehr Regeln gelockert,...
Einladung zum Antikriegstag
Seit 1957 wird am 1. September an die Schrecken des Ersten und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Schöne Dutenhofener Seen!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, rund um die Seen zu fahren! Durch...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.