Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wiesecker Stammtisch besucht Ostfriesland

von links: Dieter Leib, Karin Leib, Brigitte Balser, Waltraud Lotzow, Brigitte Meixner, Hans Lotzow und Udo Balser
von links: Dieter Leib, Karin Leib, Brigitte Balser, Waltraud Lotzow, Brigitte Meixner, Hans Lotzow und Udo Balser
Gießen | Wieder mal auf Reisen, befand sich der Wiesecker Stammtisch Balser, Meixner, Leib und Lotzow. Von den angesparten Sitzungsbeiträgen gönnte sich der Stammtisch, der schon seit 1978 besteht, eine Reise an die Nordsee. Das tolle Hotel „Waldkur“ bei Leer war der Ausgangspunkt für die Tagesausflüge zu den touristischen Höhepunkten des Nordens. So starteten die Wiesecker am nächsten Tag zur Seehundstation bei Norden. Hier werden verwaiste Seehunde aufgezogen und wieder ausgewildert. Die Reisenden wohnten der Fütterung bei und fuhren dann weiter in das wunderschöne Hafenstädtchen Greetsiel. Die Hafenanlage und die kleine, malerische Ortschaft luden zum bummeln ein, bevor es zur Meyerwerft weiterging. Hier wurden die Reisenden mit dem genauen Gegenteil konfrontiert: In den Bau von Kreuzfahrtschiffen fließen hier innovative Spitzentechnik, sowie unternehmerischer Weitblick zusammen und machten es möglich, dass die Firma am Weltmarkt eine Spitzenposition einnimmt. Den Abschluss dieses Tages bildete ein bunter Abend, der vom Shantychor Lingener Land mit zünftigen Seemannsliedern umrahmt wurde. Selbst ein zu Bruch gegangener Stuhl konnte die gute Stimmung nicht schmälern. Die Insel Norderney wurde anderntags mit dem Fährschiff angesteuert. Ein kräftiger Wind konnte die Reisenden nicht davon abhalten, die Nordseeathmosphäre unterm Deich zu genießen. Mit vielen neuen Eindrücken versehen kehrten die Wiesecker am nächsten Tag nach Wieseck zurück und beschlossen, auch in Zukunft schöne Reisen zu unternehmen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die im „Grünen Baum“ beheimatete Vereine rufen zur Unterstützung auf!
Vereinsvorstände unterstützen Vereinslokal!
Wo bis zum 15. März 2020 reger Vereins- und Bürgerbetrieb herrschte,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Lotzow

von:  Hans Lotzow

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Lotzow
669
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sonnenuntergang in Gießen mit seltsamer Wolkenbildung
Sonnenuntergang in Gießen
Klasse Lück im Schwarzwald
Klasse Lück vier Tage im Schwarzwald
Zum 18. Mal auf Reisen befanden sich die ehemaligen Realschüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.