Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Was könnte das sein?

Weiß jemand was das sein könnte?
Weiß jemand was das sein könnte?

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Kristin Plitsch
251
Kristin Plitsch aus Gießen schrieb am 08.07.2015 um 16:38 Uhr
Der Himmel heute Morgen - war schön.
H. Peter Herold
29.364
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.07.2015 um 17:56 Uhr
Kristin danke. Das war die Antwort die ich erwartet habe. Von wo hast du den Himmel gesehen. Ich aus Kleinlinden.
Kristin Plitsch
251
Kristin Plitsch aus Gießen schrieb am 09.07.2015 um 15:29 Uhr
Gesichtet auf dem Weg zur Arbeit :-)
Wetzlar - Gießen.
H. Peter Herold
29.364
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 09.07.2015 um 16:39 Uhr
Na ja, das war dann nicht weit auseinander
Friedel Steinmueller
4.013
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 10.07.2015 um 16:29 Uhr
Das ist ein Altocumulus stratiformis, translucidus, perlucidus
Bürgerlich: "Schäfchenwolken!"
H. Peter Herold
29.364
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 10.07.2015 um 18:18 Uhr
Danke Friedel für den lat. Namen. Das mit den Schäfen wusste ich und auch das es eine Warmfront ankündigt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.364
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
Darstellung der Weisen aus dem Morgenland
2. Die Sternsinger 2021 wegen Corona nicht überall unterwegs
Sie sind sie dieses Jahr nicht überall unterwegs. Ich habe mir das...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Kabinettsorder, der sog. Spitzbubenerlass, von 1726.
Friedrich der I. (der Soldatenkönig): „Wir ordnen und befehlen...
Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.