Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tinko Kindertheater macht mit bei den Gießener Bilderbuchtagen

Frau Meier, Heinrich und die Amsel erleben ein spannendes Abenteuer.
Frau Meier, Heinrich und die Amsel erleben ein spannendes Abenteuer.
Gießen | Im Rahmen der Giessener Bilderbuchtage wird auch das Tinko Kindertheater aus der Bleichstrasse in Gießen sein Engagement zeigen. Am Samstag, 11. Juli um 17 Uhr beginnt eine Vorstellung zum Mitmachen mitsingen und mitspielen.

Frau Meier macht sich Sorgen. Tagein und tagaus. Große und Kleine. Ob wohl genug Rosinen in ihrem Rosinenkuchen sind? Wie viele Leute passen eigentlich in ein Schlauchboot? Und wer soll sich um ihren Ehemann Heinrich kümmern, wenn sie selbst einmal mit einer Erkältung im Bett liegt?
Heinrich findet die Sorgen seiner Frau ziemlich weit hergeholt, doch eines Tages hat Frau Meier dann tatsächlich allen Grund zur Sorge. Im Garten hinter dem Haus – ihrem Gemüselädchen - findet sie ein kleines Amselküken, das gerade aus dem Nest gefallen ist. Frau Meier beschließt das Tier bei sich aufzunehmen und es beginnt eine abenteuerliche Zeit für alle...
Das Tinko Kindertheater inszeniert diesen Bilderbuchklassiker als Mitmach-Lesung, denn auch die Kinder müssen helfen den kleinen Vogel großzuziehen. Außerdem warten auf die Kinder viele Lieder zum Mitsingen. Geeignet ist diese Veranstaltung für alle Kinder ab vier Jahren.

Tinko Kindertheater - Kleine Bühne Giessen (Bleichstr. 28)
15 Uhr (Einlass 14:30 Uhr)
Dauer ca. 50 Minuten
Eintritt: 4 Euro
Kartenreservierung: Tel. 0641 97288480 /
eMail: tickets@kleine-buehne-giessen.de

Mehr über

Tinko Kindertheater (29)TINKO (23)Singen (182)Lesung (260)Bilderbuchtage (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die 150 steht in diesem Jahr bei der Eintracht oben an.
150 Sänger auf der Bühne bei Musik & Buffet
„Musikalisch und kulinarisch traditionell“, ist das Frühlingskonzert...
Musicalkarten zu Gewinnen!
Der Countdown läuft, nur noch einen Monat, dann ist Premiere von "All...
Indischer Bischof besucht Gießen
Baden-Württembergs Ministerpräsident Wilfried Kretschmann ist...
Heute Premiere von "All Shook Up"
Heute ist es endlich soweit, Musical und Kutlur Gießen e. V. feiert...
Liederkranz Eberstadt
„Best of…“ – Chorkonzert des gemischten Chores „Liederkranz Eberstadt“ e.V. am 13. April
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt“ e.V. lädt am Samstag 13....
Junger Chor "Salto Vocale" sucht neue Stimmen für moderne Lieder.
"Salto Vocale", der junge Chor der "Harmonie"Linden braucht...
W.i.E. erzählt ... Aziz Tunç. Lesung und Gespräch
Weltweit äußern sich zunehmender Rassismus und wachsende...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der JHV.
Breitensportler in Biebertal mit erfolgreichem Jahresrückblick
Am vergangenen Freitag Abend fand im neuen Anbau des BSV die...
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Weitere Beiträge aus der Region

Alles ist Schwingung, alles ist Klang – Fredrik Vahle und Freunde am 21.06.2019 um 20:00 Uhr in der Vitos Kapelle Gießen
Ein schönes Konzert, auch zum Mitsingen. Eine bunte Schar von...
Hellas Drachen sind Nordhessischer Meister
Spannende Wettkämpfe erlebten die Zuschauer bei der Nordhessischen...
Volontäre unternehmen im Rahmen eines Tagesseminars eine kulinarische Tour über den Shuk (Markt) von Tel Aviv.
„Das wahre Leben in Israel kennenlernen“ - Deutsch-Israelischer Verein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hilft bei der Vermittlung von Freiwilligendiensten
Bereits seit 25 Jahren existiert der Deutsch-Israelische Verein für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.