Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

GIEßENER ZEITUNG bringt bedürftige Kinder der Gießener Tafel zum Konzert

Gießen | „Singen – das geht so“ und alle machen mit! Wenn am kommenden Dienstag das musikalische Duo Fredrik Vahle und Dietlind Grabe-Bolz lustige Kinderlieder anstimmen, singen auch Kinder fröhlich mit, deren Eltern sich die Konzertkarten nicht leisten konnten.
Mit einer Spende ermöglicht die GIEßENER ZEITUNG zehn bedürftigen Kindern der Tafel die Teilnahme am Konzert. Die Gießener Tafel rief im Vorfeld heimische Unternehmen zu einer
Ticketspende auf. „Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, damit der Wunsch aller Kinder, die das Konzert besuchen möchten, in Erfüllung geht“, erklärte der GZ-Verlagsleiter Roger Schneider.
Bei der musikalischen Aufführung wird im Konzertsaal im Gießener Rathaus eine bunte Mischung an Kinderliedern, Klängen und kleinen Gesängen erklingen. Während Grabe-Bolz, die sonst im Rathaus das Sagen hat, ihr Gesangstalent unter Beweis stellt, wird der Kinderliedermacher Vahle die kleinen Zuhörer mit lustigen Melodien an der Gitarre unterhalten.
Das Besondere am Konzert: Der gesamte Erlös des Kartenverkaufs wird an die Gießener Tafel zugunsten bedürftiger Menschen gespendet. Die Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro erhalten Interessierte beim Diakonischen Werk Gießen, bei der Apotheke am Ludwigsplatz und im Gießener Kirchenladen.
Wer weitere Eintrittskarten spenden möchte, meldet sich bis kommenden Montag beim Diakonischen Werk Gießen in der Gartenstraße 11 oder am Telefon: 0641-9322836.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.