Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sirenenanlagen zur Warnung der Bevölkerung werden überprüft

Im Landkreis werden von 7. bis 9. Juli zahlreiche Sirenen getestet. Bild: Hartmut910_pixelio.de
Im Landkreis werden von 7. bis 9. Juli zahlreiche Sirenen getestet. Bild: Hartmut910_pixelio.de
Gießen | Vom kommenden Dienstag bis Donnerstag, 7. bis 9. Juli, werden im Landkreis Gießen einige Sirenenanlagen mit dem einminütigen Warnton „Bevölkerungswarnung“ überprüft.

Am Dienstag, 7. Juli, findet die Überprüfung zwischen 17 und 20 Uhr in allen Orts- bzw. Stadtteilen von Allendorf/Lumda, Biebertal, Buseck und Gießen statt. Zur selben Zeit werden die Sirenen am Mittwoch, 8. Juli, in den Kommunen Heuchelheim, Hungen und Langgöns getestet und am Donnerstag, 9. Juli, in allen Ortsteilen von Lich, Lollar und Wettenberg, ebenfalls zwischen 17 und 20 Uhr.

Dieses akustische Zeichen ist bei einer echten Bevölkerungswarnung die Aufforderung, ein Radiogerät einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Weiterhin sollen die Bürgerinnen und Bürger unter anderem in geschlossenen Räumen bleiben sowie Fenster und Türen geschlossen halten. Klimaanlagen und Lüftungsanlagen sollten abgeschaltet werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...
Überraschung für jede Einsatzkraft
Hüttenberger Feuerwehr erhält Lebkuchenherzen
Als Dank für die Einsatzbereitschaft haben die Mitglieder der...
2021 müssen die Weihnachtsbäume anderes entsorgt werden
Jugendfeuerwehr sammelt in Hüttenberg keine Weihnachtsbäume ein
In Hüttenberg werden die ausgedienten Weihnachtsbäume normalerweise...
Spielgemeinschaft JBO Lollar-MZ Staufenberg 2019
Absage Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Normaler Weise würden sie jetzt die Ankündigung zum Adventskonzert...
Mein Radverkehrskonzept für die Stadt Hungen
Bernt Nehmer 6.9.20 Limesstr.15 35410 Hungen An...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...
Alex Wilke erzielte für das Pharmaserv in Hannover den einzigen Dreier. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht die Playoffs klar
Ha-Hei-Ha! Hurra! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  TK...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.