Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nützliches für Neuankömmlinge: Newcomers Guide Mittelhessen in dritter Auflage erschienen: Der „Newcomers Guide – Welcome to Mittelhessen“ informiert Fachkräfte

Titelseite des Newcomers Guide Mittelhessen
Titelseite des Newcomers Guide Mittelhessen
Gießen | Der Newcomers Guide für Mittelhessen wurde von der Communication Solution GmbH und dem Arbeitskreis Willkommenskultur des Regionalmanagements Mittelhessens entwickelt. Der zweisprachige Newcomers Guide (Deutsch/Englisch) beinhaltet viele wichtige Fakten über Mittelhessen, dem neuen Zuhause, Gesundheit und Versicherungen, zu Schulen, Studium und Bildung, zur Mobilität, zur Kultur, zum Sport und Freizeit, und zu Kontakten und Netzwerken innerhalb der Wirtschaft.

Der Newcomers Guide erscheint jetzt in der dritten Auflage und wird von Unternehmern, Kommunen, Hochschulen, der Agentur für Arbeit, Industrie und Handelskammer, sowie Verbänden benutzt, um Fachkräften aus dem In- und Ausland zu helfen, sich in Mittelhessen zu orientieren. Zeitgleich wurde der Newcomers Guide als E-Book und als digitale App zur Verfügung gestellt (iTunes und Google Play), um es Fachkräften sowie Young Professionals und Studierenden zu ermöglichen, Mittelhessen vor Ihrem Aufenthalt zu entdecken.
Die dritte Auflage des Newcomers Guides wird erstmals öffentlich präsentiert am 11. Juli 2015 beim 2. Newcomers Day Mittelhessen in der Geowelt Grube Fortuna. Der Newcomers Day wird von dem Arbeitskreis Willkommenskultur des Regionalmanagement Mittelhessens organisiert und lädt Neuankömmlinge aus den Unternehmen in der Region ein.

Ein Newcomer in Mittelhessen ist Prof. Dr. Dominikus Herzberg, der vor circa 18 Monaten an die Technische Hochschule Mittelhessen (Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik) berufen wurde. Prof. Herzberg wohnt jetzt in der Nähe von Marburg mit seiner Frau (Professorin an der Philipps-Universität Marburg) und seinen drei Kindern.
"Wir fühlen uns hier sehr wohl", sagt Prof. Herzberg. "Die Gegend ist idyllisch, sehr naturverbunden und entspannt. Aber Mittelhessen ist auch ein starker Wirtschaftsstandort, mit einem florierenden Mittelstand und wichtigen Global Players. Zudem profitiert Mittelhessen von der Nähe zu der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main."
Mehr Information über den Newcomers Guide finden Sie auf der Webseite: http://www.newcomers-network.de/mittelhessen
Mehr Information über den Newcomers Day am 11. Juli in der Geowelt Grube Fortuna finden Sie auf der Webseite des Regionalmanagement Mittelhessen unter http://www.mittelhessen.eu/mit-uns/aktuelles/189

Das Regionalmanagement Mittelhessen stärkt und vermarktet den Wirtschafts- und Hochschulstandort in der Mitte von Hessen.
Der Schulterschluss aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ist in den Themenfeldern Infrastruktur, Bildung und Fachkräfte sowie Forschung und Innovation tätig.
In der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH (RMG) haben sich 2013 alle Handwerkskammern, Hochschulen, Industrie- und Handelskammern, Landkreise und Oberzentren mit dem Verein Mittelhessen zusammen getan, um das seit 2003 bestehende Regionalmanagement weiter zu entwickeln, und Strategien für die Region zu planen und gemeinsam umzusetzen.
Das Regionalmanagement wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Mehr zur Region und zum Regionalmanagement findet man auf der Webseite http://www.mittelhessen.eu.

Titelseite des Newcomers Guide Mittelhessen
Titelseite des Newcomers... 
David Hart (links), Herausgeber des Newcomers Guide von Communication Solutions, Prof. Dr. Dominikus Herzberg (Mitte) von der THM, und Christian Bernhard (rechts), Sprecher Arbeitskreis Willkommenskultur im Regionalmanagement Mittelhessen
David Hart (links),... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick in Richtung Oppenrod
Nach dem Regen
Wuderschönes Grün
Waldbaden auf dem Schiffenberg
Herbststimmung heute Morgen in Reiskirchen
Tolle Farben und wunderschönes Licht begleiteten mich heute Morgen...
Werde Funkamateur - Online-Lehrgang in Mittelhessen ab November
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
Herbstfarben
Der Vogelsberg in bunter Pracht
Kommt ins Endspiel
Viel Glück heute Abend FCB.
Wann werde ich abgeholt?
Fundstück auf dem Hoherodskopf

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regionalmanagement Mittelhessen GmbH

von:  Regionalmanagement Mittelhessen GmbH

offline
Interessensgebiet: Gießen
Regionalmanagement Mittelhessen GmbH
716
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hans-Christian Boos, Geschäftsführer der arago GmbH und Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung, sprach über Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz für Unternehmen
Erstes Innovationsforum Mittelhessen setzt Impulse für die Zukunft
Innovation und Digitalisierung bewegen die Wirtschaft – sowohl...
Relaunch von karriere-mittelhessen.de - das Karriereportal für die Region im neuen Look
Das regionale Job- und Ausbildungsportal Karriere Mittelhessen hat...

Weitere Beiträge aus der Region

Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...
Noch sehr jung und etwas schüchtern - SÖCKCHEN
Das kleine Kaninchen wurde aufgrund einer Allergie des Besitzers bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.