Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musikalischer Höhepunkt des schulischen Kulturkalenders: Open-Air Sommerkonzert an der Gesamtschule Gleiberger Land

Gießen | Am Freitag, den 10.7. findet von 17.00 – 20.00 Uhr das große Open-Air Sommerkonzert auf dem Schulhof der Gesamtschule Gleiberger Land statt. Neben der Ergebnispräsentation der AGs werden die Schüler aus dem Gleiberger Land zeigen, was sie in den letzten Monaten einstudiert haben. Dabei wird ein großes Feuerwerk an Musik, Tanz und Show abgespielt. Die Eröffnung macht die Schülerband der Gesamtschule Gleiberger Land, die mit Titeln wie „Aint nobody“, “Father and son“ oder „Happy“ die Zuschauer begeistern will. „I like the flowers“ erschallt anschließend über den Schulhof, einstudiert von Silvia Henry mit ihrer Klasse 5a. Der Chor der Klassen 5-7 bringt einen bunten Strauß an Melodien mit, und die Sieger des Gesangswettbewerbs "Voice of Gleiberger Land" 2015 werden mit ihren Siegertiteln Flash mich, Es tut weh und Elektrisches Gefühl zu hören sein. Einen Einblick in das Wettkampftanzen mit Cha Cha und langsamen Walzer wird die Auswahlmannschaft Tanz geben. Gewürzt und garniert wird der Nachmittag durch herausragende Schülerbeiträge am Klavier, die uns in die Welt von Pirates oft the caribean, Chester See und David Guetta entführen. Einer der Höhepunkte wird sicher die Präsentation des Schwerpunktes Tanz mit Boogie Nights von Earth wind and fire sein. Das Konzert bildet den sommerlichen Höhepunkt, des schulischen Kulturkalenders und ist für alle Gäste frei. Kulinarisch sorgt der Förderverein und Elternbeirat für kühle Getränke und leckere Grillwürstchen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) dennys sawellion

von:  dennys sawellion

offline
Interessensgebiet: Gießen
dennys sawellion
1.006
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
in der Verteilerhalle gab es viel zu sehen
Deutschkurse B der Klassen 8 der Gesamtschule Gleiberger Land besichtigen die Gießener Allgemeine Zeitung
50 Schüler der Klassen 8 der Gesamtschule Gleiberger Land waren...
die Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land hatten Spaß beim Besuch des Stadttheaters
Weihnachtsstück „An der Arche um Acht“ begeistert Klassen 5 der Gesamtschule Gleiberger Land
70 Fünftklässler der Gesamtschule Gleiberger Land waren kürzlich mit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Gesamtschule Gleibergerland

Gesamtschule Gleibergerland
Mitglieder: 1
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neugierig schauen die Schüler der GGL Schreinermeister Stefan Schallner beim Bau eines Stuhles zu
Weihnachtsstück „Die glückliche Gurke“ begeistert Klassen 5 der Gesamtschule Gleiberger Land
100 Fünftklässler der Gesamtschule Gleiberger Land waren kürzlich auf...
Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land gestalten Wahlplakate für Podiumsdiskussion der Spitzenkandidaten
Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land werden politisch Aktiv
Im Zuge der Kooperation Gesamtschule Gleiberger Land und Stadttheater...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.