Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

the Keller Theatre lässt Irische Saison mit "The Speckled People" ausklingen

Gießen | Bevor sich das englischsprachige Gießener Keller Theatre in die Sommerpause verabschiedet, steht das letzte Stück der Spielzeit 2014/2015 unter dem Motto Irische Saison "The Speckled People" von Hugo Hamilton auf dem Spielplan.

Das Stück spielt im Irland der 50er und 60er Jahre und basiert auf den Kindheitserinnerungen des Autors Hamilton. Hamilton erzählt die gleichsam lustige, rührende und auch dramatische Geschichte des heranwachsenden Hanni, Sohn einer Deutschen und eines Iren.

Hin und hergerissen zwischen den Sprachen Deutsch und Gälisch und den beiden Kulturen, fühlt er sich im Elternhaus heimatlos und von der Außenwelt isoliert, denn sein äußerst strenger Vater verbietet ihm, Englisch zu sprechen - die einzige Sprache jedoch, die man vor der Tür wirklich versteht.

Hanni lebt somit wie ein Fremder in seinem eigenen Land, ohne die Möglichkeit mit englischsprechenden Kindern Freundschaften zu schließen. Sein Vater besteht zudem darauf, sich traditionell mit Aran-Pullover zu kleiden. Die Mutter wiederum stattet ihn mit deutschen Lederhosen aus. Er lebt eine gemischte Identität, gefleckt, oben Irisch und unten Deutsch, immer auf der Suche nach seinem Platz in dieser Welt.

Man kann sich auf ein schwungvolles Stück mit vielen leichten und amüsanten Momenten aber auch einigen ernsten Passagen freuen. Die Regie hat Martin P. Koob übernommen.

Die Premiere findet am Samstag, den 27. Juni in der Kleinen Bühne Gießen, Bleichstraße 28 statt. Weitere Aufführungen am 3., 4., 10., 11., 17. und 18. Juli 2015; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Tickets sind erhältlich über das Dürerhaus Kühn, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen, Tel.: 0641-35608, Fax: 0641-390531, E-Mail: info@duererhaus-kuehn.de oder an der Abendkasse in der Kleine Bühne Gießen;

Weitere Informationen auf www.keller-theatre.de

Bei dieser Gelegenheit möchte das Keller Theatre auch noch auf die Vorsprechtermine am Dienstag, den 30. Juni und Mittwoch, den 01. Juli 2015 jeweils um 19.30 Uhr in der Kleinen Bühne hinweisen.

Für die im September 2015 stattfindenden Einakter "The Cagebirds" von David Campton und "Civil Parting" von Nicholas Spagnoletti, werden 8 Frauen jeden Alters und 2 Männer gesucht.

Für das Stück "Pygmalion" von George Bernhard Shaw, welches Ende November bis Dezember 2015 aufgeführt wird, werden 6 Männer und 6 Frauen jeden Alters gesucht.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...
Medienvertreter und Bürgerreporter der GZ werden berichten – Demo heute, den 17.4.20
Hessens relevante Radio Stationen sendeten gestern, dass das...
Die Karte mit den RegioTram-Linien und Korridoren für weitere Straßenbahnen
Verkehrswendeinitiativen starten den zweiten Bürger*innenantrag – Ziel: eine Straßenbahn in Gießen
Keine Straßenplanungen und -ausbauten mehr ohne...
Stadtradeln - Start heute
Eigentlich wollte ich heute von der großen Auftaktveranstaltung...
Der alte Flughafen
Little America in Gießen
Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges marschierten die Amerikaner in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Aliye Inceöz

von:  Aliye Inceöz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Aliye Inceöz
480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Keller Theatre: PREMIERE von Tea at Five am 10.09.2020 fällt wegen Krankheit aus
Aufgrund von Krankheit muss die für morgen, 10.09.2020 um 19:30 Uhr...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.