Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

2. Marburger Fototag an der VHS - Fotobegeisterung pur - 12. - 14. Juni

Ankündigungsplakat der VHS
Ankündigungsplakat der VHS
Gießen | Die vhs Marburg veranstaltet Workshops, zeigt Foto-Ausstellungen und Präsentationen rund um das Thema Fotografie. Ein breit gefächertes Angebot gibt Interessierten und Neugierigen einen Einblick in die lebendige Fotoszene Marburgs und bietet die Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch. Im vhs-Bistro erwarten Sie Kaffee und Kuchen.

Dozenten:
Lutz Löscher
Jan Bosch
Markus Farnung
Andreas Maria Schäfer
Rolf Wegst

Fotoausstellungen im vhs-Gebäude:
- Theaterfotografie (Rolf Wegst)
- "Musik statt Straße"
- Reisefotografie (Jan Bosch)
- Bahnhofportraits (Ausstellung der Fotocommunity Marburg)
- Geranien
- Asly-Portraitbilder
- Forschungsbilder
- Streetfotografie (Andreas M. Schäfer)
- "Blaue Stunde" (Markus Farnung)
- ... und mehr ...

Programm:

Freitag, 12. Juni, 18 Uhr
Eröffnungsvortrag mit Gabriele Clement, Leiterin der Kreis-vhs Marburg-Biedenkopf

Samstag, 13. Juni

10 - 19 Uhr Fotoausstellung im vhs-Gebäude
10 - 12 Uhr Workshop: Bildbearbeitung mit Lightroom mit Jan Bosch
12.30 - 13.30 Uhr Vortrag: Berufsfotografie mit Rolf Wegst
14 - 15 Uhr Vortrag: Streetfotografie mit Andreas Maria Schäfer
15.30 - 17.30 Uhr Workshop: Portraitfotografie (mit Modell) mit Rolf K. Wegst

Sonnatg, 14. Juni
10 - 17 Uhr Fotoausstellung im vhs-Gebäude
10 - 11 Uhr Workshop: Bildbearbeitung mit PSE Panorama mit Lutz Löscher
11.30 - 12.30 Uhr Vortrag: Reisefotografie mit Jan Bosch
13 - 14 Uhr Vortrag: Nachtfotografie "Blauen Stunde mit Markus Farnung
15 - 17 Uhr Workshop: Portraitfotografie (mit Modell) mit Rolf K. Wegst

Am Wochenende "Nacht der Museen" ist die Fotoausstellung ebenfalls geöffnet.

Zusatzinformation: Gebührenfrei!

Mehr über

Workshops (7)VHS Marburg (2)VHS (42)Theaterfotografie (1)Streetfotografie (1)Reisefotogarfie (1)Fotoausstellung (38)Blaue Stunde (69)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die unendliche Geschichte Villa Leutert, in den Hauptrollen OB Frau Grabe - Bolz und ich
Es ist nun 5 Jahre und sieben Monate her, dass Frau...
Flyer-Einladung
Einladung zur Fotoausstellung "federleicht"
Am Sonntag, dem 3. November öffnet die Fotogruppe Hausen in der Zeit...
Ensemble von Charley´s Aunt/  Photo: the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt Komödie "Charley´s Aunt", Premiere am 22.11.2019, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre freut sich, die Komödie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Melanie Weiershäuser

von:  Melanie Weiershäuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Melanie Weiershäuser
2.473
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Geburtsfotografie - ist das etwas für mich?
Eine Geburtsreportage? Ist das etwas für mich? Das fragen sich wohl...
Marburger Fototag vom 16. bis 18. März
Seit 2014 organisiert das Foto-Team der vhs Marburg jährlich ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Ensemble von Charley´s Aunt/  Photo: the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt Komödie "Charley´s Aunt", Premiere am 22.11.2019, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre freut sich, die Komödie...
Andreas Stein begeisterte mit dem Chor der Klasen 5 die Eltern und interessierten Grundschüler an der GGL
Großes Interesse am Info-Samstag für Grundschüler an der Gesamtschule Gleiberger Land
(SAW) Kein Fleckchen in der Aula war mehr frei, als am Samstag zum...
Theodor-Litt-Schule: Wir suchen Dich als Fachinformatiker
Genauer wir suchen einen Fachinformatiker- Systemintegration. Hast...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.