Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bilder von Segelschiffen und Blumenstrauß

Segelschiffe auf der Ostsee 1
Segelschiffe auf der Ostsee 1
Gießen | Vor einigen Tagen dachte ich mir, nimm doch mal die zwei Bilder mit dem Handy auf. Das Blumenbild machte keine Probleme, nur das Format ist zu schmal und zu hoch.
Aber bei den Segelschiffen, da dachte ich das wird nichts als sich der Blitz zuschaltete.
Aber wie groß war mein Staunen, meine Freude. Der Blitzreflex passt genau und gibt dem Bild ein ganz anderes Aussehen, eine andere Stimmung.
Zum Vergleich eine andere Aufnahme davor gestellt.

Aber schaut und entscheidet selber.
Es geht mir hier nicht um technisch hochwertige Fotoaufnahmen. Ich bewerbe mich damit nicht um den
Pulitzer-Preis.

Die fotografierten Bilder sind in meinem Besitz.

Segelschiffe auf der Ostsee 1
Segelschiffe auf der... 
Segelschiffe auf der Ostsee 2
Segelschiffe auf der... 
Bunte Blumen in einer Vase in Acryl
Bunte Blumen in einer... 

Mehr über

Segelschiffe auf der Ostsee (4)Bunter Blumenstrauß (0)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Lenz
526
Peter Lenz aus Mücke schrieb am 01.06.2015 um 17:29 Uhr
Löschen und nochmal einstellen hilft nichts, der Versuch zu knipsen ist einfach schlecht.
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.06.2015 um 01:58 Uhr
Es ging nicht ums knipsen, sondern allein um die Bildveränderung durch den Blitz. Dazu sind es zwei sehr schöne gemalte Bilder. Das Blumenbild von einer bekannten Künstlerin.
Christoph Schäfer
785
Christoph Schäfer aus Gießen schrieb am 04.06.2015 um 12:08 Uhr
Besonders in Museen macht man sich sehr beliebt, wenn man die Ölgemälde mit Blitz abfotographiert. :-(
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2015 um 01:04 Uhr
Lieber Herr Schäfer, falls Sie es nicht bemerkt haben sollten, es sind Bilder in meiner Wohnung.
Liebe Frau Back, wenn Sie Ihre Brille abnehmen würden könnten Sie sehen der Reflex des Blitzes ist sehr hell und nicht schwarz.
Und kommen Sie jetzt nicht wieder mit der üblichen Formulierung wegen Ihrer Brille. Die wäre dann abgedroschen.
Letzten Kommentar verstehe ich nicht, aber bin ich da allein?
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2015 um 13:33 Uhr
Ich denke was das sparen anbelangt, da hätte ich eine bessere Idee, die womöglich allseitigen Zuspruch finden dürfte.
Außerdem hätte ich einen Vorschlag. Es gibt sicher viele andere Beiträge hier, die sich freuen würden auch Ihre geschätzte Aufmerksamkeit und die treffenden Kommentare zu erhalten.

Soll ich da mal einen Beitrag dazu schreiben?
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.06.2015 um 14:41 Uhr
Daumen nach unten
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.017
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Veröffentlicht in der Gruppe

Hobbymaler

Hobbymaler
Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Leuchttürme und Seezeichen 1983 bis 1998
Leuchttürme Alle gesehen und einige erstiegen. ...
Ohne Worte
Ostseestimmung
Gemalt von meiner verstorbenen Frau

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.