Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Man sieht es mir nicht an“ - offene Gesprächsrunde für Epilepsie-Betroffene

Gießen | Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen lädt im Rahmen der Infoabende zur Gesprächsrunde für Epilepsie-Betroffene ein. Sie findet am Montag den 15. Juni um 19 Uhr statt, diesmal in der Ludwigstraße 6, in den Räumen des Freiwilligenzentrums für Stadt und Landkreis Gießen. So vielfältig die Formen der Epilepsien und deren Auswirkungen im Alltag sind, eines haben Betroffene gemeinsam: Es handelt sich um eine nicht sichtbare Einschränkung. Im Hinblick darauf und auf die alltäglichen Herausforderungen für Betroffene, fand schon im April ein Infoabend statt, bei dem Herr Stefan Gerlinger, Mitarbeiter der Epilepsieberatungsstelle der Sozialpädiatrie UKGM, referiert hatte. Wegen der hohen Nachfrage, bietet der Beratungsdienst des ZsL mit der Gesprächsrunde nun die Möglichkeit des Austauschs von Betroffenen untereinander.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

von:  Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spendenmarathon geht weiter: Solikonzert im Jokus am 4. Dezember
Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. sammelt weiterhin...
Erstes Treffen für Frauen mit Beeinträchtigung
Erstes Treffen für behinderte Frauen, die Lust haben sich in...

Weitere Beiträge aus der Region

Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Johanna Klug machte im Halbfinalheimspiel gegen Keltern ihr bislang bestens Spiel im Marburger Trikot.
Playoffs: Marburg spielt um Bronze
Stolz auf diese Mannschaft Damen-Basketball-Bundesliga:...
Kristin Obgartel weiß, wie das Huhn zu halten ist!
Eiersegen an Francke-Schule
Zur Freude aller Kinder hat die Francke-Schule seit kurzem einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.