Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Segelschiffe und Blumenstrauß

Segelschiffe auf der Ostsee
Segelschiffe auf der Ostsee
Gießen | Heute dachte ich nimm doch mal die zwei Bilder mit dem Handy auf. Das Blumenbild machte keine Probleme, nur das Format ist zu schmal und zu hoch.
Aber bei den Segelschiffen, da dachte ich das wird nichts als sich der Blitz zuschaltete.
Aber wie groß war mein Staunen, meine Freude. Der Blitzreflex passt genau und gibt dem Bild ein ganz anderes Aussehen, eine andere Stimmung.
Zum Vergleich eine andere Aufnahme davor gestellt.

Aber schaut und entscheidet selber.

Segelschiffe auf der Ostsee
Segelschiffe auf der... 
Mit Handy abfotografiert
Mit Handy abfotografiert 
Bunter Blumenstrauß in Acryl
Bunter Blumenstrauß in... 

Mehr über

Frauen malen (0)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.05.2015 um 14:25 Uhr
Mit den beiden Segelschifbildern kann ich mich nicht so recht anfreunden, mit dem Blumenbild dagegen ja.
Peter Lenz
526
Peter Lenz aus Mücke schrieb am 30.05.2015 um 09:29 Uhr
Kindisches Geknipse, wenn man nicht weiß wofür man sein Spielzeug gebrauchen soll. Das hat mit Fotografie nichts zu tun.
H. Peter Herold
29.023
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.05.2015 um 15:59 Uhr
Aber immer noch besser so ein konstruktiver Hinweis, als diese Beleidigung von Peter Lenz
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 31.05.2015 um 19:53 Uhr
Herr Lenz, als kindisch muss man Ihren Kommentar bewerten !
Was soll das eigentlich ? Haben Sie evtl. zu viel Langeweile ?
Es wäre willkommen, wenn Sie diese Lästereien im Sandkasten vergraben würden.
Ich spreche hier für viele BR !!!!
Peter Lenz
526
Peter Lenz aus Mücke schrieb am 31.05.2015 um 23:42 Uhr
Falsch Fr. Hofmann-Scharf, es ist nur eine kommentierte objektive Bewertung der angebotenen Bilder und die Unkenntnis des "Fotografen" von Grundbegriffen der Fotografiertechniken.
Ihren Schluss darauf ob ich oder andere Langeweile habe, kann ich nicht nachvollziehen und wenn sie Kritik mit Lästereien verwechseln, ist das alleine ihre Wahrnehmung.
Ob sie hier für viele BR sprechen kann ich nicht beurteilen, da die Vollmachten nicht vorgelegt wurden.
Peter Lenz
526
Peter Lenz aus Mücke schrieb am 31.05.2015 um 23:54 Uhr
Herr Herold, wenn es Ihnen danach ist können Sie jederzeit hier kommentieren. PN's von Ihnen in dieser Art "Herr Lenz, ich verbitte mir diese dümmlichen Sprüche in meinen Kommentaren. Beachten Sie ich bitte so wenig wie ich Sie beachte.
Das müssten Sie sogar begreifen."
sollten Sie an mich unterlassen, zumal der vorletzte Satz etwas unverständlich ist. Von Beleidigung rede ich nicht, das überlasse ich Ihnen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.023
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Veröffentlicht in der Gruppe

Hobbymaler

Hobbymaler
Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Leuchttürme und Seezeichen 1983 bis 1998
Leuchttürme Alle gesehen und einige erstiegen. ...
Ohne Worte
Ostseestimmung
Gemalt von meiner verstorbenen Frau

Weitere Beiträge aus der Region

Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.