Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Seit 25-Jahren im Dienst der AKTION - Perspektiven e.V.

Gießen | Frau Angelika Stroh aus Gießen feierte am 21. Mai 2015 ihr 25jähriges Dienstjubiläum bei der AKTION – Perspektiven für junge Menschen und Familien e.V. (bis 2009 AKTION – Junge Menschen in Not e.V.).
Nach Abschluss der Mittleren Reife und der Höheren Handelsschule begann ihr Berufsleben im Jahre 1980 mit der Ausbildung zur Steuerfachgehilfin. Bis 1990 arbeitete sie in einem Gießener Steuerbüro.
1990 folge dann der Wechsel zur AKTION. Zunächst für die Pflegekostenabrechnungen zuständig, übernahm sie nach kurzer Zeit die Aufgabe der hauptverantwortlichen Buchhalterin, die sie bis heute ausführt. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder 1996 und 2001 war sie jeweils für einige Monate in Elternzeit und kehrte anschließend in Teilzeit in ihre Tätigkeit in der Buchhaltung des Gießener Jugendhilfeträgers zurück.
Heute gehören die gesamte Gehaltsabrechnung, die laufende Buchhaltung, die Ausarbeitung der Wirtschaftspläne und die Erstellung der Bilanz zu ihrem Aufgabenbereich, den sie mit viel Engagement und Sorgfalt ausfüllt. Bei der Erstellung der Verwendungsnachweise, in den verschiedenen Prüfungen der Steuer- und Sozialbehörden,
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
in Entgeltverhandlungen mit Kostenträgern und nicht zuletzt gegenüber den Kassenprüfern des Vereins hat sich Frau Stroh stets als überaus genaue und korrekte Ansprechpartnerin, die jederzeit alle Ausgaben und Einnahmen genauestens im Blick hat, einen sehr guten Ruf erarbeitet.
Kolleginnen und Kollegen, Geschäftsführung und Vorstand gratulierten der allseits beliebten und geschätzten Mitarbeiterin in einer kleinen Feierstunde und dankten ihr für das jahrelange persönliche Engagement.
Die AKTION – Perspektiven für junge Menschen und Familien e.V., Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, ist ein in Gießen seit über 45 Jahren bestehender Verein, der sich für strafgefährdete und straffällige sowie sozial benachteiligte junge Menschen und Familien einsetzt. Der Verein unterhält vier Wohnheime, drei Beratungsangebote, Ambulante Erziehungshilfe, Betreutes Einzelwohnen, eine stadtteilorientierte Kontakt- und Beratungsstelle und beschäftigt über 20 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.211
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 27.05.2015 um 15:13 Uhr
Gratulation Frau Stroh !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AKTION - Perspektiven e.V

von:  AKTION - Perspektiven e.V

offline
Interessensgebiet: Gießen
AKTION - Perspektiven e.V
74
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lösungen für den Alltag - Neuer Kurs macht Eltern "Fit für Kids"
Was mache ich, wenn mich die Wut packt? Wie setze ich Grenzen? Welche...
"Mit Papa in einem Boot!“ Kanutour für Väter und Kinder
Die AKTION – Perspektiven e.V. möchte im Rahmen der Gruppenangebote...

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.