Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

War tierisch was los, bei der Pfingstregatta

Kleine Fachsimpelei - rudert es sich besser mit Armen oder Füßen ?
Kleine Fachsimpelei - rudert es sich besser mit Armen oder Füßen ?
Gießen | Ob Schwäne, Enten, Nilgänse oder Teichhühner, die echten Wasservögel kennen ja die komischen Vögel auf der Lahn, die zwar wild mit den Flügeln auf das Wasser einschlagen, aber nicht von der Oberfläche hoch kommen. Die Pfingstregatta nahmen sie deshalb ganz gelassen, werden sich vielleicht nur gewundert haben, dass plötzlich ein ganzer Schwarm davon aufgetaucht war. Der Schwanengroßfamilie war es allerdings wohl doch etwas zuviel und sie hat sich in ruhigere Gewässer beim Männerbadeverein davon gemacht.

Da Leistungssport mich nicht mehr besonders interessiert, und ich auch nur morgens Zeit hatte , habe ich mich für ein paar Fotos lieber mehr auf die echten Vögel konzentriert.

Kleine Fachsimpelei - rudert es sich besser mit Armen oder Füßen ?
Da brummt doch was ?
Wir haben die doch nicht bestellt ?
Die Schwanenkleinfamilie hält die Stellung
So lange sie uns nicht das Grünzeug weg fressen, soll uns der Trubel egal sein.
Wir wollen auch gefahren werden !
Sieht aus wie Teich, ist aber keiner ...
... dann können wir auch umkehren.
Die Armada der Großfamilie zieht zur Männerbadeanstalt
2
Da ist es ruhiger
1
Aber von Fotografen will man da auch nichts mehr sehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
108. Internationale Gießener Pfingstregatta abgesagt!
Die 108. Internationale Gießener Pfingstregatta wird nicht...
Gänsenachwuchs in der Wieseckaue und die Unbelehrbaren
Die Wieseckaue am Ostersonntag: Gleich zwei Graugansfamilien, 5...
Leer Tisch im Restaurant!
Das Team vom Hotel und Restaurant protestiert gegen die Schließung!
Altes Eishaus, wir protestieren gegen die Schließung mit leeren...
Teichhuhnfamilie am Seitenarm an der Lahn
Eigentlich war ich auf der Suche nach der Schwanenfamilie, die ich...
Die Lahn "Ein Fluß zum Verlieben"
Als Gießener lebt man an "seiner Lahn". Spaziergänge und örtliche...
Frühlingsstimmung an der Lahn

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.05.2015 um 22:37 Uhr
Tja, wenn Menschen und Tiere sich das Wasser teilen müssen.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 27.05.2015 um 22:41 Uhr
Ich habe die Schwäne schon vermisst und war etwas in Sorge wegen dem Trubel, nur gut, dass sie sich weit ab vom Schuss bewegt haben.
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.05.2015 um 23:15 Uhr
Tolle Beobachtungen mit den passenden Bildtiteln, klasse Schnappschüsse Bernd!
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.05.2015 um 12:14 Uhr
Danke Bernd für Foto und Texte.
Bernd Zeun
11.650
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.05.2015 um 23:42 Uhr
Danke, für die wohlwollenden Kommentare.
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.05.2015 um 16:10 Uhr
Nicht wohlwollend, sondern wahr lieber Bernd.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.650
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Wann geht die GZ den Problemen an die Wurzel?
Alles unterliegt einem Alterungsprozess und mit dem Alter häufen sich...

Veröffentlicht in der Gruppe

Hund - Katze - Maus

Hund - Katze - Maus
Mitglieder: 43
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dass mir am Ende bloß alles wieder schön eingepackt und mitgenommen wird!
Der Aufpasser
Pferaffe
Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.