Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neue Tanzangebote beim Rot-Weiß-Club Gießen: West Coast Swing, Boogie Woogie und Salsa

Boogie Woogie mit Michael Fischer
Boogie Woogie mit Michael Fischer
Gießen | Der Rot-Weiß-Club Gießen bietet ab 3. Juni drei neue Tanzangebote im Rahmen seines Vereinsangebotes an. Alle Gruppen finden im sog. „Partyraum“ (gegenüber der Turnhalle) der Friedrich-Ebert Schule, Am Eichelbaum 67, 35396 Gießen-Wieseck statt.

West Coast Swing - der neue Trendtanz aus Kalifornien!

Erlernen Sie den zur Zeit angesagtesten und coolsten Trendtanz, der praktisch zu fast jeder Musik im 4/4-Takt getanzt werden kann, vor allem zu Blues, R'n'B, Funk, Clubsounds, Swing, Pop und sicher auch Ihrer Lieblingsmusik. Charakteristisch sind seine Liniendynamik (Slot), seine fließenden, eleganten Bewegungen, faszinierenden Drehfiguren sowie rhythmischen Variationen und Musikinterpretationen, die ihn zu einem der elegantesten und interessantesten Paartänze macht. Unser West-Coast-Swing-Einsteigerkurs ab 18.30 Uhr umfasst die Grundlagen sowie erste einfache Figuren. Er ist daher bestens für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet. Bitte beachten: im Unterricht werden immer wieder Partner gewechselt.
Unser Trainer ist Michael Fischer, einer der ersten deutschen Trainer, die ihre West Coast Swing Tanzlehrerausbildung direkt in Kalifornien bei der GSDTA (kalifornischer Tanzlehrerverband) absolviert haben.


Back to the Fifties mit Boogie Woogie

Die perfekte Vorbereitung auf das Golden Oldies Festival in Wettenberg: Erlernen Sie den Tanzstil der wilden 40er und 50er Jahre - bodenständig, fetzig, swingig, rockig und ohne Akrobatik.
Unser Boogie-Einsteigerkurs umfasst den Grundschritt und erste einfache Figuren und Drehungen im 6er-Grundschritt, Beginn ist 19.45 Uhr. Der Kurs ist daher bestens für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet. Nach diesem Kurs haben Sie alle Voraussetzungen, um auf der Tanzfläche zu fetziger Boogie Musik tanzen zu können. Bitte beachten: im Unterricht werden immer wieder Partner gewechselt.
Unser Trainer ist Michael Fischer, selbst aktiver Boogie-Woogie-Turniertänzer und lizenzierter Boogie Woogie Trainer des Deutschen Rock'n'Roll und Boogie Woogie Verbands.


Salsa - Rhythmus gepaart mit Leidenschaft und Sinnlichkeit

In unserem Salsa-Einsteigerkurs ab 21.00 Uhr werden Ihnen die Grundlagen wie Rhythmusschulung, typische Bewegungsabläufe, erste Grundschritte, Grundschrittvarianten und Drehungen vermittelt. Unterrichtet wird der kubanische Salsastil („Casino“). Der Kurs ist geeignet für Anfänger mit oder ohne Vorkenntnisse. Mit den wichtigsten Grundschritten und Figuren, die Sie in diesem Kurs lernen werden, können Sie sich bereits auf der Tanzfläche zurecht finden und den Spaß dieses lebensfrohen Tanzes entdecken. Da zu jeder Salsa Party auch Merengue und Bachata gehören, lernen Sie in unserem Einsteigerkurs auch die Grundschritte dieser Tänze. Bitte beachten: im Unterricht werden immer wieder Partner gewechselt. Unser Trainer ist Michael Fischer, der den kubanischen Salsastil direkt in Kuba gelernt hat und seit vielen Jahren regelmäßig auf Kuba sein Wissen und Können erweitert und perfektioniert.


Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zu allen oben genannten neuen Mittwochs-Angeboten im 14-tägigen Rhythmus für West Coast Swing, Boogie Woogie und/oder Salsa erhalten Sie beim stellvertretenden Vorsitzenden des Rot-Weiß-Clubs Klaus Neumann, Tel. 0175 / 579 805 3, per E-Mail: kneumann@rwc-giessen.de oder auf der Homepage des Rot-Weiß-Club Gießen unter www.rwc-giessen.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Salsa und Bachata noch Herren gesucht! Einige Damen suchen einen Tanzpartner. Die Mitgliedschaft kostet ab 7€ monatlich. 2x kostenlos Schnuppern. Infos: info@salsagiessen.de https://salsagiessen.de
Boogie-Woogie und West-Coast-Swing Tanzkurse beim TSC Wettenberg
Nach den Herbstferien starten 2 Tanzkurse für Anfänger im TSC...
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
982
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Tanzen: Neue Gesellschaftstanz-Gruppe startet am 4. September beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Run & Help for Lesbos
"Durch eure Teilnahme an unserem Charity Lauf RUN & HELP for Lesbos...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Christoph Wysocki bleibt Trainer des Pharmaserv-Teams. Foto: Christoph Luchs Photography
Christoph Wysocki bleibt BC-Trainer
Der BC Pharmaserv Marburg plant auch für die kommende Saison mit...
1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.