Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schloss und Park Rauischholzhausen

Gießen | Ein imponierendes Ausflugsziel in Mittelhessen zog mich heute in seinen Bann :
Das Schloss in Rauischholzhausen mit seinem schönen Schlosspark.
Das Schloss liegt im Ebsdorfergrund, inmitten einer 30 Hektar großen Parkanlage.
Dieses Kastell wurde 1876 von Ferdinand von Stumm erbaut. Der damals bekannte Gartenbauarchitekt Siesmayer gestaltete den beeindruckenden Park mit über 300 verschiedenen Busch- und Baumsorten.
Zwei Wasserläufe, die den Park durchziehen, sind an mehreren Stellen zu Teichen aufgestaut.

Das Schloss Rauischholzhausen mit seinem Park ist sicher das schönste Anwesen der Gießener Liebig-Universität.
Sehr liebevoll und naturnah gepflegt.
Ein Eldorado für Mensch und Tier.
Mit großem Dank an die Uni, auch für die Pflege und zur Verfügungstellung des Botanischen Gartens in Giessen. Bitte NIE an die Stadt übertragen !!!!


An Sonntagen gibt es gewöhnlich eine geöffnete Gastronomie, die aber heute wegen einer geschlossen Gesellschaft ihre Tore nicht geöffnet hatte :-( Somit blieb uns der " Blick-in-den-Park-Kaffee" , leider verwehrt ) .

( Ich denke, die Fotos sprechen für sich )

2
Tagungs- und Fortbildungsstätte der Universität Gießen.
1
1

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.935
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 24.05.2015 um 22:16 Uhr
Der Schloßpark ist doch immer wieder einen Besuch wert. Der Anblick verzaubert. Wunderschöne Bilder hast du gemacht, Birgit.
Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.05.2015 um 22:51 Uhr
Ich bin da immer wieder gerne.
Christiane Pausch
6.494
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 25.05.2015 um 11:07 Uhr
Ich war noch nie dort, werde nun aber mal hinfahren nachdem ich diese wunderschönen Bilder gesehen habe!
Ilse Toth
38.630
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.05.2015 um 13:46 Uhr
Für Fahrradfahrer zu empfehlen! Eine wunderschöne Strecke!
H. Peter Herold
29.023
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.05.2015 um 18:21 Uhr
Gartenbauarchitekt Siesmayer ist der, der auch den Palmengarten in Frankfurt geschaffen hat.
Café Siesmayer direkt neben dem Palmengarten und auch die Straße tragen seinen Namen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 25.05.2015 um 22:01 Uhr
JA, danke Peter.
Ich wusste, dass ich den Namen "Siesmayer" kannte, konnte diesen aber bisher noch nicht zuordnen.
( Denn auch den Palmengarten in Ffm mag ich sehr )
H. Peter Herold
29.023
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.05.2015 um 00:00 Uhr
Du kannst vom Palmengarten direkt ins Café Siesmayer gehen, dort bleiben bis zu 2 Stunden und dann wieder zurück in den Palmengarten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Hofmann-Scharf

von:  Birgit Hofmann-Scharf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einen herzlichen Gruß von der "Mühle"
.... und der schönen Lahn!
Ich liebe unsere Lahn
Das Lahntal ist eines der beliebtesten Flusstäler Deutschlands.

Veröffentlicht in der Gruppe

wunderschönes Mittelhessen

wunderschönes Mittelhessen
Mitglieder: 14
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
mit Badestrand
Zuhause Entdecken- Die Ulmtalsperre
Unser Sonntagsausflug war gut geplant. Auf zur Ulmtalsperre. Die...
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.