Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neue Sitzmatten für das TINKO-Kindertheater dank Spende der Sparkasse Gießen

Karl-Edmund Fischer (Sparkasse) und Aldona Watolla (TINKO-Kindertheater) freuen sich über die neuen Sitzmatten mit den jungen Theaterbesuchern.
Karl-Edmund Fischer (Sparkasse) und Aldona Watolla (TINKO-Kindertheater) freuen sich über die neuen Sitzmatten mit den jungen Theaterbesuchern.
Gießen | Die kleinen Besucher des TINKO-Kindertheaters in Gießen können sich freuen, während der Aufführungen auf neuen bequemen Sitzmatten zu sitzen.
Die Sparkasse Gießen spendete nämlich 450 Euro an das TINKO-Kindertheater, die für die Anschaffung neuer Sitzmatten in den passenden Farben Rot und Gelb verwendet wurden. Am KNAX-Märchentag, Mittwoch, 20. Mai 2015, konnten 150 junge KNAX-Klub-Mitglieder der Sparkasse entspannt auf die brandneuen Matten Platz nehmen und in die Welt von „Dornröschen“ eintauchen.
Zwischen den zwei Aufführungen des Märchens der Gebrüder Grimm übergab der Filialbereichsleiter der Sparkasse, Karl-Edmund Fischer, der Leiterin des TINKO-Kindertheaters, Aldona Watolla, den symbolischen Scheck.
Mitglieder des KNAX-Klubs der Sparkasse sind Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Im Laufe des Jahres werden die kleinen KNAXianer zu vielen unterschiedlichen Veranstaltungen eingeladen.

Karl-Edmund Fischer (Sparkasse) und Aldona Watolla (TINKO-Kindertheater) freuen sich über die neuen Sitzmatten mit den jungen Theaterbesuchern.
Karl-Edmund Fischer... 
Auch die Schauspieler freuen sich mit Aldona Watolla (2. v. l.) über die Spende, die Karl-Edmund Fischer (Sparkasse) (3. v. l.) überreicht.
Auch die Schauspieler... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...
Bianka Spohr von der Bürgerinitiative befreit den Automaten halbjährlich vom Straßenstaub.
BI kämpft weiter für Erhalt des Geldautomaten
Seit Herbst 2015 kümmert sich die Bürgerinitiative „Geldautomat...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Per Schwerlastkran gelangte das neue Blockheizkraftwerk in die Energiezentrale auf dem Dach des Sparkassengebäudes.
Wärme und Kälte für die Sparkasse
Bis voraussichtlich Ende 2020 erneuern die Stadtwerke Gießen die...
Das Von-der-Heydt Museum oder wie komme ich auf Hamm?
Ich war wahrscheinlich der Annahme, dass Hamm auf der Strecke nach...
Gutes tun für die Region
Die Bürgerstiftung der Sparkasse Gießen wurde 2017 gegründet. Sie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

von:  Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion
1.228
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
V.l.: Landrätin Anita Schneider, OB Dietlind Grabe-Bolz, Simone Sterr, Ministerin Angela Dorn.
Gießener Stadttheater freut sich auf neue Intendantin Simone Sterr ab Spielzeit 2022/23
Nach 20 Jahren Intendanz wird Cathérine Miville das Stadttheater...
Ministerpräsident Volker Bouffier (l.) hat DLRG-Vorsitzendem Alexander Sack (r.) einen Förderbescheid über 200.000 Euro überrreicht.
Stadt und Land unterstützen Wiederaufbau des DLRG-Vereinsheims bei Grundsteinlegung
Drei Jahre nach dem Brand, der das Vereinsheim der DLRG Kreisgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.