Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

LEGALIZE IT? - Podiumsdiskussion zur Cannabislegalisierung

von JuLis Gießenam 20.05.20151444 mal gelesen3 Kommentare
Gießen | Junge Liberale Gießen laden zu einer Podiumsdiskussion zur Legalisierung von Cannabis ein.

Schüler, Auszubildende, Berufstätige, Studenten - Der Konsum von Cannabis ist längst kein Phänomen einzelner Randgruppen mehr, sondern inmitten der Gesellschaft angekommen. Gerade deshalb stellt sich die Frage, wo die Vorteile einer Legalisierung liegen und wo die Gefahren.

Dieser sehr aktuellen politischen Debatte möchten sich die Jungen Liberalen Gießen annehmen und laden deshalb für heute, den 20.05.2015, um 19 Uhr in den Vortragsraum der Kongresshalle zu einer Podiumsdiskussion zur Legalisierung von Cannabis ein.

Dort werden öffentlich u.a. Prof. Dr. Walter Gropp (JLU Gießen), Dr. Bernd Hündersen (Suchthilfezentrum Gießen), Lara Schneider (Junge Union) und Lucas Schwalbach (Junge Liberale) über die Vor- und Nachteile einer Straffreiheit für Cannabisprodukte diskutieren. Die Jungen Liberalen Gießen laden daher alle Interessierten ganz herzlich ein - es verspricht ein spannender Abend zu werden!

Mehr über

Walter Gropp (1)Politik (377)Lucas Schwalbach (1)legalizeit (1)Lara Schneider (2)Junge Liberale (32)JuLis Gießen (32)Gießen (2603)FDP (451)Drogen (17)Dominik Erb (14)Cannabis (2)Bernd Hündersen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Bedingungsloses Grundeinkommen in der Zeit der Corona Pandemie gefordert
Gerade gefunden und für wichtig empfunden! Reformvorschläge in der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...
Medienvertreter und Bürgerreporter der GZ werden berichten – Demo heute, den 17.4.20
Hessens relevante Radio Stationen sendeten gestern, dass das...
Leer Tisch im Restaurant!
Das Team vom Hotel und Restaurant protestiert gegen die Schließung!
Altes Eishaus, wir protestieren gegen die Schließung mit leeren...
Die Karte mit den RegioTram-Linien und Korridoren für weitere Straßenbahnen
Verkehrswendeinitiativen starten den zweiten Bürger*innenantrag – Ziel: eine Straßenbahn in Gießen
Keine Straßenplanungen und -ausbauten mehr ohne...

Kommentare zum Beitrag

Stefan Walther
4.852
Stefan Walther aus Linden schrieb am 20.05.2015 um 18:38 Uhr
Na dann, wenn die Julis sonst keine "Probleme" haben?

Was sind die eigentlichen Probleme der Jugendlichen:
- Arbeitslosigkeit
- dadurch oft keine Perspektive
- fehlende kostenlose Bildung
um nur einige zu nennen.

Also lieber den Kopf zudrönen ( egal ob mit Alkohol oder Drogen ) statt sich für die eigenen Interessen einzusetzen? Auch Jugendliche brauchen für ein Engagement einen "klaren Kopf" und keine Ablenkung durch z.B. Cannabis.
Florian Schmidt
4.883
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 20.05.2015 um 19:49 Uhr
Da ist ja massig Vorlauf. Gab es in Holland kein Internet oder warum stellt man den Termin knapp 10 Stunden vorher rein?
JuLis Gießen
330
JuLis Gießen aus Gießen schrieb am 21.05.2015 um 17:16 Uhr
@Stefan Walther: Niemand möchte Cannabis für Kinder und Jugendliche freigeben. Wären sie dabei gewesen, hätten Sie viele Argumente, die für eine Legalisierung sprechen, gehört.

@Florian Schmidt: Warum so pampig? Die Gießener Tageszeitungen haben einige Tage vorher eine Pressemitteilung erhalten, wir haben in Facebook geworben und zahlreiche Flyer verteilt. Über 130 Teilnehmer haben den Weg gefunden. Es tut uns Leid, dass wir Sie damit nicht erreicht haben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) JuLis Gießen

von:  JuLis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
JuLis Gießen
330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
81 Millionen Terroristen?
Die Jungen Liberalen (JuLis) Gießen sind fassungslos über die heute...
Alle Jahre wieder...
Anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage üben die Jungen...

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...
Corona hat beim FC Gießen zugeschlagen
Im Fußballverein FC Gießen gibt es einen positiven Corona-Fall. Das...
Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.