Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nachwuchskicker trainieren wie die Profis

Gießen | Auch in diesem Sommer organisiert die Junior-Fußballakademie Mittelhessen wieder ein einwöchiges „Trainingscamp“ für Nachwuchsfußballer – mit Unterstützung der Stadtwerke Gießen. Geübt wird auf dem Sportplatz in Pohlheim-Garbenteich. Die Anmeldung ist schon jetzt möglich.

Fußballprofi – diesen Berufswunsch haben wohl viele Nachwuchskicker. Jedoch reicht es für die Verwirklichung dieses Traumes nicht aus, einfach nur Talent zu haben. Vor allem der Trainingsfleiß zählt. Das wissen die erfahrenen Betreuer und Trainer der Junior-Fußballakademie Mittelhessen. Seit einigen Jahren veranstalten sie deshalb gemeinsam mit den Stadtwerken Gießen (SWG) das Fußball-Sommercamp auf dem Sportgelände in Pohlheim-Garbenteich – 2015 bereits zum neunten Mal.
Vom 10. bis 14. August trainieren junge Nachwuchstalente zwischen 6 und 15 Jahren individuelle Techniken wie Dribbeln, Torschuss und Passspiel. Für angehende Torhüter haben die ausgebildeten, lizenzierten Trainer ein spezielles altersgerechtes Programm vorbereitet. Reichlich Spaß beim Sommer-Fußballcamp garantieren kleine Wettkämpfe und Turniere. Dabei können die jungen Sportler zeigen, was sie gelernt haben. Trainiert wird täglich von 10 bis 15 Uhr. Für Mittagessen und Getränke sorgen die Stadtwerke Gießen.

Jetzt anmelden und Platz sichern
Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort für das beliebte Sommer-Fußballcamp anmelden – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist am 31. Juli 2015. Alle Informationen zur Anmeldung gibt es bei der Junior-Fußballakademie Mittelhessen, Telefon 06408 9694021 oder bei den Stadtwerken Gießen unter 0641 708-1488. Die Anmeldeunterlagen bieten die SWG auch zum Download auf ihrer Website an.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Schwimmvereine können wieder trainieren
Ab dem 15. Juni öffnen die Stadtwerke Gießen das Westbad für Vereine,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...
Corona hat beim FC Gießen zugeschlagen
Im Fußballverein FC Gießen gibt es einen positiven Corona-Fall. Das...
Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.