Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

VHC Hoherodskopf besuchte "Wetterauer Früchtchen" in Gambach - Die Reuhls produzieren u.a. leckeren Spargel und schmackhafte Erdbeeren

Die VHC-Gruppe mit Herrn Reuhl Senior, der in die Arbeitsweise eines modernen landwirtschaftlichen Betriebes einführte.
Die VHC-Gruppe mit Herrn Reuhl Senior, der in die Arbeitsweise eines modernen landwirtschaftlichen Betriebes einführte.
Gießen | Achtzehn VHCer vom Zweigverein Hoherodskopf wollten etwas genauer wissen, was es mit den "Wetterauer Früchtchen" in Gambach so auf sich hat. Vor allem der frische Spargel und die leckeren Erdbeeren hatten es der VHC-Gruppe angetan. In der Erntezeit sind immerhin 47 Beschäftigte, teils auch aus den Balkanstaaten, auf dem Hof der Reuhls bei der Spargel- und Erdbeerproduktion im Einsatz.

Die Landwirtschaft steht schon seit vielen Jahren im Mittelpunkt der Familie Reuhl. 1960 wurden die ersten Erdbeeren im feldmäßigen Anbau angepflanzt, um die Früchte dann mit Ihrem VW-Käfer in Raum Bad Homburg zu vermarkten. Seit 1964 wird der Aussiedlerhof im Altstädter Feld von der Familie Reuhl bewirtschaftet. Der Obstanbau und die Direktvermarktung waren schon immer ein wichtiges Thema in der Betriebsentwicklung.

1990 übernahm Klaus den elterlichen Betrieb zunächst im Nebenerwerb, dann ab 1995 im Vollerwerb und seit 1999, nach dem Zusammenschluss mit 3 weiteren Landwirten zur Conterra-KG, als Geschäftsführer. Die Conterra KG ist heute ein moderner Ackerbaubetrieb mit Raps, Weizen, Mais und Hirse im Anbau.

In 2006 pflanzte
Mehr über...
Zweigverein Hoherodskopf besuchte "Wetterauer Früchtchen" in Gam (1)Vogelsberger Höhenclub (9)
Klaus Reuhl die ersten Erdbeeren im Altstädter Feld. Die Vermarktung übernahm Erika Bull, die eigens dafür den Betrieb "Wetterauer Früchtchen" gründete. Der Erdbeeranbau und auch die Vermarktung entwickelten sich in den Folgejahren sehr erfolgreich. Bereits 2011 pachtete Maximilian Reuhl den Erdbeeranbaubetrieb von seinem Vater und erweiterte diesen um eine 2 ha Apfelanlage mit sehr interessanten alten Sorten in Gambach. Die 2009 gepflanzten Spargelpflanzen bringen unter Mithilfe der Folienbedeckung mittlerweile einen guten Ertrag und eine herausragende Qualität.

Um das Obstsortiment des Betriebes zu erweitern, pflanzte Maximilian 1 000 Süßkirschbäume der verschiedensten Sorten und Reifezeiten.

Seit Jahresbeginn 2013 hat Maximilian auch den Vermarktungsbetrieb übernommen und in seinen Obstbaubetrieb integriert. Der Name "Wetterauer Früchtchen" , wird als Marke weitergeführt.

Unterstützt wird er auf dem Hof auch weiterhin von seinem Vater Klaus, Erika und seiner Freundin Isabel. Während der Erntezeit helfen natürlich außerdem zahlreiche Mitarbeiter im Verkauf und bei der Ernte.
Ein gemeinsames dreigängiges Spargelessen und ein abschließender Besuch im Hofladen beendeten einen sehr interessanten Besuch der "Wetterauer Früchtchen".

Die VHC-Gruppe mit Herrn Reuhl Senior, der in die Arbeitsweise eines modernen landwirtschaftlichen Betriebes einführte.
Die VHC-Gruppe mit Herrn... 
Riesige Raps- und Weizensilos auf dem Hof
Riesige Raps- und... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Döring

von:  Werner Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Werner Döring
2.425
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Gruppen bildeten..........
VHC Hoherodskopf zu Besuch im Kloster Arnsburg - Hauptversammlung wird am Jahresende fortgesetzt
Nach dem Ausfall coronabedingter Veranstaltungen des Vogelsberger...
von rechts die beiden Geehrten Lisa Walldorf und Hugo Walldorf und Frank-Tilo Becher und Jürgen Becker
Jahreshauptversammlung der SPD Rödgen - Vorsitzender Jürgen Becker wiedergewählt - Geschlossenheit bei geheimen Wahlen
Geheime Vorstands und Delegiertenwahlen sowie Ehrungen und Berichte...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...
Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.