Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Adoptiveltern ?

Allerdings würden die Reiher und die Schwanenküken wohl nur farblich harmonieren, beim Speisezettel gäbe es schon Probleme.
Allerdings würden die Reiher und die Schwanenküken wohl nur farblich harmonieren, beim Speisezettel gäbe es schon Probleme.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Naturschutzgebiet Graswarder
Auf einer langgestreckten Halbinsel an der Küste von Heiligenhafen...

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
6.494
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 16.05.2015 um 19:28 Uhr
Die Adoptiveltern könnten sich ja auf die kleinen einstellen Bernd!
Wiedermal ein schöner Titel,Gruß Christiane
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 16.05.2015 um 23:59 Uhr
Klasse Schnappschuss mit passendem Bildtitel!
Bernd Zeun
11.649
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 17.05.2015 um 09:50 Uhr
Danke, es war eine Ausschnittvergrößerung, das ganze Bild ist dieses http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/103329/da-warens-wieder-neun/
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.05.2015 um 14:26 Uhr
Wenn die Rüpelreiher so mit den Schwanenküken umgehen, wie mit den Schildis, dann wären es keine guten Adoptiveltern, aber deinen Titel finde ich klasse.
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.05.2015 um 16:22 Uhr
As kleiner Happen zwischendurch doch zu groß. Da würden sich die ganz kleinen Entenküken besser eignen
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.649
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Wann geht die GZ den Problemen an die Wurzel?
Alles unterliegt einem Alterungsprozess und mit dem Alter häufen sich...

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die kleine Rote Samtmilbe rechts könnte den Eiern des Käfers gefährlich werden
Dickmaulrüssler
Es gibt Tiere, da ist man froh, daß sie nur wenige mm groß sind. Wäre...
Dass mir am Ende bloß alles wieder schön eingepackt und mitgenommen wird!
Der Aufpasser
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.