Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen sucht aktive Mitstreiter für Vorstand und Ehrenamtsprojekte

Gießen | Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. sucht für die Mitgliederversammlung am 7. September 2015 mehrere ehrenamtliche Vorstandssprecher*innen.
Das ZsL Gießen e.V. ist eine Selbstbestimmt-Leben-Organisation. Menschen mit Behinderung arbeiten im Verein, um sich für Inklusion und Teilhabe zu engagieren. Das ZsL Gießen e.V. leistet mit dem Beratungsdienst wichtige Impulse für den Sozialraum.
Gesucht werden Menschen mit Behinderung, die bereit sind sich ehrenamtlich im Vorstandsteam zu engagieren. Neben der Interessenvertretung, der Strategieplanung, der Mitgliederbetreuung geht es u.a. auch um die Bereitstellung der notwendigen Ressourcen, um die Vereinsarbeit leisten zu können. Hierbei geht es vor allem um die Finanzakquise.
Gesucht werden Menschen mit Behinderung, die zuverlässig, führungsstark, integrationsfähig und kommunikationsfähig sind. Sie kennen bereits die Vereinsarbeit, haben EDV-Kenntnisse, Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit oder im Bereich der Finanzakquise oder des Managements von Sozialunternehmen. Ein selbstbewusster Umgang mit der eigenen Behinderung wird vorausgesetzt. Geboten wird die
Mehr über...
Vorstand (38)Vereinsarbeit (13)Vereine (88)Verein (436)Teilhabe (59)Sozialraum (1)Mitglieder (11)Mitglied (3)Inklusion (129)Gießen (2468)Eherenamtliche (2)Behinderung (103)
Mitarbeit in einem jungen Verein, der noch viel Entwicklungspotential hat und damit vielen eigenen Ideen den Raum bietet. Außerdem wird die technische Infrastruktur für die ehrenamtliche Vereinsarbeit, ein barrierefreies Vereinsbüro sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung bereitgestellt. Zusätzlich steht eine breite Auswahl an Weiterbildungsangeboten durch die Mitgliedschaft in verschiedenen Verbänden zur Verfügung. Weiterhin kann das ZsL Gießen e.V. auf eine engagierte und motivierte Mitarbeiterschaft zählen.
Wichtig ist es, dass sie nicht nur die Grundsätze der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung kennen sondern diese auch in die Tat umsetzen möchten.
Nichtbehinderte Menschen können sich im Vorstandsbereich als kooptierte Mitglieder ohne Stimmrecht engagieren. Das ZsL Gießen e. V. bittet um Verständnis, dass nur Menschen mit Behinderung in unserem Verein Führungs- und Koordinationsverantwortung übernehmen können. Damit soll die parteiische Interessenvertretung und Beratung von und für Menschen mit Behinderung sichergestellt werden.

Interessierte können sich bis zum 15. Juni 2015 per E-Mail melden.
Ansprechpartner: Alexander Busam
Kontakt: busam@zsl-giessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Fit werden und eine gute Zeit miteinander haben: Der Spinning-Kurs mit Claudia Jesiek (Schwarze Trainingskleidung) kommt gut an.
„Es ist wie Tanzen“ - Verein ONIF veranstaltet inklusiven Spinning-Kurs im Gießener Fitnessstudio Clox
„Jetzt noch einmal richtig Gas geben“, ruft Claudia Jesiek den...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
„Sie sind keine Bitsteller“ – Dorothea Terpitz und Frauke Ackfeld machten Gießener Eltern Mut, sich für ihre Rechte und die Rechte ihrer Kinder stark zu machen. (Foto: Lebenshilfe/David Maurer)
„Sie sind keine Bittsteller“ - Dorothea Terpitz und Frauke Ackerfeld ermuntern Eltern beim JuLe-Infoabend zum Thema „Inklusion in Schule und Bildung“
„Inklusive Beschulung findet als Regelform in der allgemeinen Schule...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

von:  Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spendenmarathon geht weiter: Solikonzert im Jokus am 4. Dezember
Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. sammelt weiterhin...
Erstes Treffen für Frauen mit Beeinträchtigung
Erstes Treffen für behinderte Frauen, die Lust haben sich in...

Weitere Beiträge aus der Region

120-jähriges Jubiläum – die Gießener Kolpingsfamilie im Kurzporträt
28 Mitglieder gründeten am 8. August 1897 in der Frankfurter Straße...
STADTGESTALTEN von oben
Stadt-Flächen gestalten – Mitmachaktion auf dem Kirchenplatz
Aus großen Puzzleteilen, die individuell oder gemeinsam bemalt werden...
Schlafmohn 2018 in Gießen
Schlaf- und Klatschmohn
Ich hatte in Gießen wunderschönen Schlafmohn mit großen roten Blüten....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.