Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die wilde Westküste von Fuerteventura

Eine Bucht für Wassersportler an der Westküste bei La Pared
Eine Bucht für Wassersportler an der Westküste bei La Pared
Gießen | Vor etlichen Jahren war es schon einmal unser Weg, unter dem Motto, "Der Weg ist das Ziel". In diesem Jahr wurde der Bereich um La Pared gezielt noch einmal angefahren. Dieses gewaltige Naturschauspiel der Wellen und der Brandung an die Felsen der Westküste, ist immer wieder beeindruckend! Aber auch der Wassersport ist dort ein Thema zum Wellenreiten und Windsurfen... und ganz mutige Schwimmer, es ist dort aber Lebensgefährlich!

Eine Bucht für Wassersportler an der Westküste bei La Pared
Eine Bucht für... 
Die zweite Bucht für Wassersportler bei La Pared... Playa del Viejo Rey
Die zweite Bucht für... 
Wilder Atlantik, dort ist es Lebensgefährlich
Wilder Atlantik, dort... 
Meterhoher Wellenschlag an die Felsen
Meterhoher Wellenschlag... 
Die Felsenbrücke bei La Pared
Die Felsenbrücke bei La... 
Meer, Felsen und Sandsteingebilde bei La Pared
Meer, Felsen und... 
Die Steilküste nach Norden der Insel Fuerteventura
Die Steilküste nach... 
Der weite Blick zur Westküste der Halbinsel Jandia
Der weite Blick zur... 
Der Ausblick von der Felsenbrücke auf La Pared
Der Ausblick von der... 

Mehr über

Westküste (1)Steilküste (2)Kanaren (8)Jandia (2)Fuerteventura (14)Atlantik (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Viktoria Kurz
102
Viktoria Kurz aus Lich schrieb am 13.05.2015 um 11:48 Uhr
Eine interessante Insel, die durch ihre wilde Natur und Sonne anzieht. Ich war vor 2 Jahren da. Habe zu Fuß den Isthmus überquert: von Costa Calma im Osten zur Westküste bei La Pared. Sehr beeindruckend! Lohnt sich auf jeden Fall.
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.05.2015 um 12:57 Uhr
Danke zu den Kommentaren, wir hatten vor etlichen Jahren diese schmälste Stelle auch zu Fuß von Costa Calma aus gemacht. Ist heute nicht mehr mein Ding, dass schaffe ich nicht mehr so... es gibt ja auch Taxi, Mietauto oder Fahrzeuge fürs Gelände !!!
Jutta Skroch
13.745
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 13.05.2015 um 14:04 Uhr
Da würde ich lieber nicht ins Wasser gehen, aber es sind schon Naturgewalten, die man da zu sehen bekommt.
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.05.2015 um 18:45 Uhr
Hallo Jutta, mit den Füßen gehen ich dort ins Wasser, aber nicht schwimmen, das ist dort sehr gefährlich... denn da hat es starke Strömungen! An den normal bewachten Süd/Ost Badestrände sollte die Farbe Grün, Gelb und Rot beachtet werden, der Atlantik ist nicht von ohne !!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.551
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die beiden Schwesterburgen Gleiberg und Vetzberg im Licht der Abendsonne
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...
Flora Lukow bestritt in Wasserburg ihr erstens Bundesligaspiel.
BC Marburg verliert beim Tabellenzweiten
Nicht zufrieden aber happy Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:...
Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.