Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

An Pfingsten ist großes Eisenbahnbest in Gießen

Schienenbus kam mit Fahrgästen vom Bahnhof auf dem Festgelände an
Schienenbus kam mit Fahrgästen vom Bahnhof auf dem Festgelände an
Gießen | Schienenbusse galten als Retter der Nebenbahnen, sie ermöglichten einen kostengünstigen Betrieb auf kleineren Bahnstrecken. Die Fahrzeuge waren damals ausgelegt für eine Nutzungsdauer von etwa 18 Jahren, doch sie prägten für etwa 4 Jahrzehnte das Bild kleinerer Bahnstrecken. Vor etwa 20 Jahren wurden im Bahnbetriebswerk Gießen die letzten Schienenbusse, dieser Art, ausgemustert. Zur gleichen Zeit gründeten sich die Oberhessischen Eisenbahnfreunde in Gießen mit dem Ziel die "roten Brummer" zu erhalten und damit regelmäßig Sonderfahrten zu veranstalten.

Neben einigen Sonderfahrten veranstalten die Oberhessische Eisenbahnfreunde immer an Pfingsten ihr Eisenbahnfest. Vom 23. bis 25. Mai 2015 gibt es auf dem Vereinsgelände ein Fest für die ganze Familie. Besichtigt werden können die historischen Schienenbusse, eine Diesellok von DB Schenker, einen historischen Bundespostwagen, Modellbahnen und andere historische Fahrzeuge. Ein Spaß für groß und klein bietet auch ein Schienenfahrrad mit dem jeder eimal Lokführer spielen kann. Ein Kinowagen zeigt einen Film einer Sonderfahrt sowie einige Führerstandsmitfahrten von hessischen Bahnstrecken. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. An Pfingstsonntag erwartet die Besucher eine Tombola mit vielen Gewinnen

Am Pfingstmontag geht es auf Tour, es gibt vier Pendelfahrten auf der Lumdatalbahn, vom Festgelände über Gießen Bahnhof - Gießen Oswaldsgarten - Lollar - Daubringen nach Staufenberg-Mainzlar. Einen detaillierteren Fahrplan gibt es auf der Internetseite der Oberhessischen Eisenbahnfreunde unter www.oef-online.de. Der Fahrpreis für die Pendelfahren ist nicht festgelegt, es wird um Spenden gebeten, jeder zahlt so viel wie ihm die Fahrt wert ist.

An allen drei Tagen pendelt ein Schienenbus zwischen dem OEF-Gelände und Gleis 5 im Bahnhof Gießen. Abfahrt ist immer zur halben Stunde im Bahnhof Gießen. Der Eintritt zum Eisenbahnfest ist frei, Spenden sind dagegen erwünscht. Das Fest findet in der Lahnstraße 229 in Gießen stattfinden, unter der Adresse ist ein Parkplatz von dem das Festgelände ausgeschildert wird. Die Oberhessischen Eisenbahnfreunde sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren sich aus den Spenden, Einnahmen, Sonderfahrten und Charterfahrten.

Mehr Informationen zum Eisenbahnfest gibt es im Internet unter www.oef-online.de

Schienenbus kam mit Fahrgästen vom Bahnhof auf dem Festgelände an
Schienenbus kam mit... 
Mit dem Schienenfahrrad darf jeder einmal Lokführer spielen.
Mit dem Schienenfahrrad... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gregor Atzbach

von:  Gregor Atzbach

offline
Interessensgebiet: Gießen
Gregor Atzbach
98
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit diesem Sonderzug fährt der Verein nach München.
Sonderzug zum Weihnachtsmarkt und Hofbräuhaus nach München
Haben Sie schon mal über einen Tagesausflug nach München nachgedacht?...
Fahrkarte als Weihnachtsgeschenk
Wir stecken mitten in der Weihnachtszeit, verzweifelt wird nach den...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.