Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nordstadtverein eröffnet die „Gärtnersaison“ im Flussstraßenviertel

Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Gießen | Rund 30 Personen waren am Donnerstag den 7.5.2015 zur Übergabe der „Sai-songärten“ an ihre Pächter zusammengekommen. Diesen bieten die insgesamt 17 Parzellen a 40 m² viel Platz, ihren grünen Daumen auf die Probe zu stellen.
Das Projekt in der Werrastraße geht dieses Jahr in die dritte Auflage, mit einigen Neuerungen. Erstmals übernimmt des Nordstadtverein e.V. die Trägerschaft des durch die Wohnbau Gießen GmbH initiierten und bis dahin begleiteten Projekts.
Die Parzellen wurden durch einen lokalen Biobauern vorbereitet und eingesät. An den Hobbygärtnern liegt es nun die Parzellen zu pflegen und die Erträge einzuho-len.
Zwei Kindertagesstätten aus dem Nordstadtgebiet und Gärtner aus dem gesamten Stadtgebiet können nun, über die ganze Saison hinweg, eigens gezogenes Bioge-müse ernten und genießen.
Die Schlüsselübergabe für den Geräteschuppen an die Pächter, war begleitet durch Übertragung der Verantwortung für das Projekt von der Wohnbau Gießen GmbH an den Nordstadtverein e.V.. Zu diesem Zweck überreichten die bisherige Organisato-rin Sabine Leidich und Geschäftsführer Reinhard Thies von der Wohnbau Gießen GmbH einen symbolischen Schlüssel an den stellvertretenden Vorsitzenden des Nordstadtvereins Ralf Volgmann. Der Nordstadtverein hat sich dabei das Ziel ge-setzt auch die direkte Anwohnerschaft noch stärker für die Nutzung der Saisongär-ten als Ort des gemeinsamen Gärtnerns und der Kommunikation zu gewinnen
Ansprechpartner für die Saisongärten ist der Quartiersmanager des Flussstraßen-viertels, Herr Lukas Morawietz.

Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Großer Andrang bei der... 
Der stellvertretende Vorsitzende des Nordstadtvereins, Ralf Volgmann und Wohnbau Geschäftsführer Reinhard Thies beim ersten Wässern der jungen Pflanzen
Der stellvertretende... 

Mehr über

Saisongärten (3)Nordstadtverein (128)Nordstadtgärten (1)Flussstraßenviertel (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sprechstunde des Schutzmannes vor Ort im Nordstadtzentrum
Es gibt etwas Neues im Nordstadtzentrum. Ab morgen (Freitag...
Tannenzauber in der Nordstadt
Tannenzauber in der Nordstadt! Dank der Kindergärten und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tannenzauber in der Nordstadt
Tannenzauber in der Nordstadt! Dank der Kindergärten und...
Sprechstunde des Schutzmannes vor Ort im Nordstadtzentrum
Es gibt etwas Neues im Nordstadtzentrum. Ab morgen (Freitag...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...
Gloria läuft wieder aus Hamburg aus. An den Masten "kleben" die Matrosen.
Segelschulschiff "GLORIA" (Kolumbien) in Hamburg
Nach der gestrigen Vorstellung der "EAGLE" will ich's aber damit auch...
Bei der Anfahrt über die B401 fahre ich über den vereisten Küstenkanal
Zum Moor im Schnee bei der Gedenkstätte Esterwegen
Sonntag 14. Februar. Wetter kalt es hatte geschneit, aber die Straßen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.