Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nordstadtverein eröffnet die „Gärtnersaison“ im Flussstraßenviertel

Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Gießen | Rund 30 Personen waren am Donnerstag den 7.5.2015 zur Übergabe der „Sai-songärten“ an ihre Pächter zusammengekommen. Diesen bieten die insgesamt 17 Parzellen a 40 m² viel Platz, ihren grünen Daumen auf die Probe zu stellen.
Das Projekt in der Werrastraße geht dieses Jahr in die dritte Auflage, mit einigen Neuerungen. Erstmals übernimmt des Nordstadtverein e.V. die Trägerschaft des durch die Wohnbau Gießen GmbH initiierten und bis dahin begleiteten Projekts.
Die Parzellen wurden durch einen lokalen Biobauern vorbereitet und eingesät. An den Hobbygärtnern liegt es nun die Parzellen zu pflegen und die Erträge einzuho-len.
Zwei Kindertagesstätten aus dem Nordstadtgebiet und Gärtner aus dem gesamten Stadtgebiet können nun, über die ganze Saison hinweg, eigens gezogenes Bioge-müse ernten und genießen.
Die Schlüsselübergabe für den Geräteschuppen an die Pächter, war begleitet durch Übertragung der Verantwortung für das Projekt von der Wohnbau Gießen GmbH an den Nordstadtverein e.V.. Zu diesem Zweck überreichten die bisherige Organisato-rin Sabine Leidich und Geschäftsführer Reinhard Thies von der Wohnbau Gießen GmbH einen symbolischen Schlüssel an den stellvertretenden Vorsitzenden des Nordstadtvereins Ralf Volgmann. Der Nordstadtverein hat sich dabei das Ziel ge-setzt auch die direkte Anwohnerschaft noch stärker für die Nutzung der Saisongär-ten als Ort des gemeinsamen Gärtnerns und der Kommunikation zu gewinnen
Ansprechpartner für die Saisongärten ist der Quartiersmanager des Flussstraßen-viertels, Herr Lukas Morawietz.

Großer Andrang bei der Übergabe der Saisongarten-Parzellen an die Gärtner.
Großer Andrang bei der... 
Der stellvertretende Vorsitzende des Nordstadtvereins, Ralf Volgmann und Wohnbau Geschäftsführer Reinhard Thies beim ersten Wässern der jungen Pflanzen
Der stellvertretende... 

Mehr über

Saisongärten (3)Nordstadtverein (126)Nordstadtgärten (1)Flussstraßenviertel (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aktuelles aus dem Nordstadtzentrum
Das Nordstadtzentrum ist weiterhin wie gewohnt für seine...
Die Handreichung des Nordstadtvereins zum Einkaufsservice.
Corona: Einkaufsservice für die Nordstadt
Der Nordstadtverein hat in Kooperation mit der Evangelisch...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
818
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.