Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Fünf Konzerte diesen Sommer auf der Hessenbrückenmühle

Kammermusik findet diesen Sommer auf der Hessenbrückenmühle statt.
Kammermusik findet diesen Sommer auf der Hessenbrückenmühle statt.
Gießen | Allein das Anwesen der Hessenbrückenmühle in der Wetterniederung ist beeindruckend. „Ich kann mir gut vorstellen, dass die Sommerkonzerte in diesem Ambiente ein ergreifendes Erlebnis sind. Neben der exzellent ausgesuchten Musik tut der stimmungsvolle ‚Alte Pferdestall‘ als Konzertsaal sein Übriges“, ist sich Landrätin Anita Schneider sicher. Sie war kürzlich auf Einladung von Evelyn und Nicolas Sachsenberg auf der Hessenbrückenmühle bei Laubach-Münster zu Gast, um mehr über die sommerlichen Kammermusik-Konzerte zu erfahren, die dort seit zwölf Jahren stattfinden.

Sie gehören zu den musikalischen Höhepunkten im Gießener Raum. Dies liegt zum einen am einzigartigen Ambiente des Kulturdenkmals Hessenbrückenmühle, zum anderen an der hohen Professionalität und Qualität bei der Auswahl der Musiker, erläuterte Evelyn Sachsenberg, Hausherrin und Veranstalterin der Konzerte.

Am 17. Mai wird Anita Schneider selbst als Zuhörerin dabei sein, wenn „Trio Pierrot“ (Violine, Klarinette, Klavier) den Auftakt zur diesjährigen Konzertreihe machen. Homogenität, Expressivität und Individualität zeichnen das Trio aus. Die Musiker interpretieren Stücke von Mozart, Chatschaturjan, Milhaud und Bartok.

Mehr über...
Der Verein „Musik und Sprache Hessenbrückenmühle e.V.“ zeichnet für die Konzerte verantwortlich. Ins Leben gerufen wurde beides, Konzertreihe und Verein, von den ehemaligen Besitzern der Hessenbrückenmühle, Ute und Holger von Paucker. „Als die Eheleute von Paucker sich im September vergangenen Jahres verabschiedet haben, beschlossen wir, dass die Hessenbrückenmühle weiterhin ein Ort der kulturellen, vor allem musikalischen Begegnung und Förderung bleiben soll“, sagt Nicolas Sachsenberg. Die Familie setzt daher in diesem Jahr die Tradition der Konzertreihe als neuer Veranstalter fort.


Im Fokus der 13. Konzertsaison wird wiederum die Förderung von jungen hochbegabten Künstlern der Kammermusik stehen. Von Mai bis September wird es im wunderschönen Ambiente des „Alten Pferdestalls“ mit rund 100 Plätzen unter einem sakral anmutenden Kreuzgewölbe zur Begegnung von ungewöhnlichen Instrumentenkombinationen kommen.
Selten gehörte Musikstücke werden nebst klassischen Stücken in unmittelbarer Nähe zum Publikum erklingen, eingeführt und erörtert von den jungen Künstlern selbst.

„Vor dem Konzert wie auch in der Pause können die Gäste bei einem Glas Wein die Atmosphäre des Kulturdenkmals genießen und direkt Kontakt mit den Künstlern aufnehmen“, sagt Evelyn Sachsenberg. Nach dem musikalischen Genuss gibt es für die Abonnementgäste ein gemütliches Zusammensein im Mühlehaus, verbunden mit einer Vesper.

Dieses Jahr werden fünf Abonnementkonzerte abgehalten, für welche auch Einzelkarten erhältlich sind. Weitere Informationen zu den Konzerten im Internet: www.hessenbrückenmühle.de, Konzertkarten gibt es beim Veranstalter, Musik und Sprache Hessenbrückenmühle e.V., Dr. Evelyn Sachsenberg, Telefon: 06405 502161.

Kammermusik findet diesen Sommer auf der Hessenbrückenmühle statt.
Kammermusik findet... 
Landrätin Anita Schneider im Gespräch mit Ute und Holger von Paucker. Der ‚Alte Pferdestall‘ der Hessenbrückenmühle mit seinem Kreuzgewölbe dient heute als stimmungsvoller, kleiner Konzertsaal mit rund 100 Plätzen.
Landrätin Anita... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.