Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zahlung der Abfallgebühren nicht vergessen!

Der Landkreis Gießen erinnert an Fälligkeit am 15. Mai und empfiehlt das SEPA-Lastschriftverfahren. Foto: W.Sickora/pixelio.de
Der Landkreis Gießen erinnert an Fälligkeit am 15. Mai und empfiehlt das SEPA-Lastschriftverfahren. Foto: W.Sickora/pixelio.de
Gießen | Die Abfallwirtschaft des Landkreises Gießen versendet für das Jahr 2015 keine Abfallgebührenbescheide (Jahresbescheide). Nur wenn sich etwas verändert hat, wurde ein neuer Bescheid an die Betroffenen verschickt. Doch auch ohne schriftliche Aufforderung ist die nächste Rate der Abfallgebühren am 15. Mai 2015 fällig.

„Wir möchten Sie freundlich an die Zahlung der Gebühren erinnern“, sagt Abfalldezernentin Dr. Christiane Schmahl, „die Abfallgebühren sind gegenüber dem Jahr 2014 unverändert. Der Ihnen zuletzt übersandte Gebührenbescheid ist daher weiterhin gültig.“

Der Fachdienst Abfallwirtschaft bittet darum, die Abfallgebühren unter Angabe des Kassenzeichens bis spätestens 15. Mai 2015 zu entrichten. Geht die Zahlung nicht binnen einer Woche nach Eintritt der angegebenen Fälligkeit ein, so ist die Kreiskasse dazu verpflichtet, die fälligen Beträge anzumahnen bzw.
zwangsweise einzuziehen. Dieser Situation kann man durch die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren (Abbuchung) leicht entgehen.

Das SEPA-Lastschriftverfahren ist eine bequeme Art, fällige Zahlungen nicht zu versäumen. Die Kreiskasse zieht dabei Gebühren bei Fälligkeit vom Konto ein. Gerade im Fall der Abfallgebühren, an die nicht zwingend in jedem Jahr mit Bescheid erinnert wird, ist es sinnvoll vom SEPA-Lastschriftverfahren Gebrauch zu machen.

Ein SEPA-Lastschriftmandat können Sie formlos, unter Angabe von IBAN, Name des Kreditinstituts (Bankname) und eigenhändiger Unterschrift, erteilen. In schriftlicher Form per Post an den Landkreis Gießen, Fachdienst Abfallwirtschaft, Riversplatz 1-9 in 35394 Gießen oder per Fax unter 0641 9390-1905. Sie können auch unter www.lkgi.de einen entsprechenden Vordruck im pdf-Format herunterladen und in ausgedruckter und ausgefüllter Form ebenfalls auf dem Postweg oder per Fax zukommen lassen.

Das Formular finden Sie auf www.lkgi.de in der Rubrik ‚Umwelt Bauen Abfall‘ im Unterverzeichnis ‚Abfall und Entsorgung‘ bei ‚Tonnen und Gebühren‘ unter ‚Formulare und Downloads‘.
Bankverbindung der Kreiskasse Gießen: Sparkasse Gießen, IBAN: DE40 5135 0025 0200 6394 47, BIC: SKGIDE5FXXX.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wer zahlt die Corona – Tests für Auslandsurlauber
Reiseverbote wurden aufgehoben, auch durfte sich wieder mit dem ...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....
Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.