Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ende der Spielsucht? Sperrdatei verhindert Zutritt zu Spielhallen

von Sandra Benderam 08.05.20151415 mal gelesen3 Kommentare
"Oasis" will Spielsüchtige sperren
"Oasis" will Spielsüchtige sperren
Gießen | In Hessen leben rund 40.000 Spielsüchtige, denen die Landesregierung mit einer sogenannten Spielersperrdatei helfen will. Unter dem Namen "Oasis" (Onlineabfrage Spielerstatus) können Spieler sich bundesweit für den Zutritt in Spielhallen sperren lassen. Suchtberatungsstellen bewerten das System als "positiv".

(sbe) Kritiker hingegen bemängeln, dass die Datei bei weitem noch nicht flächendeckend arbeitet. Zwar seien die Spielhallen untereinander vernetzt, aber eine Sperrdatei wie "Oasis" gebe es bislang nur in Hessen, berichtet der HR. Fährt ein Süchtiger in ein anderes Bundesland um seiner Spielsucht nachzugehen, bringt die Datei also Garnichts.

Zudem gebe es auch in vielen Kneipen noch Spielautomaten, auch da fehle die Kontrolle. Wer der Spielsucht verfallen ist, habe somit trotz dieser Sperrdatei noch genügend Möglichkeiten seine Sucht auszuleben.

Mehr über

Spielsucht (3)Spielhallen (1)Sperrdatei (1)Oasis (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bettina Kunz
1.272
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 08.05.2015 um 14:16 Uhr
Schön, wenn es Hilfe gibt, die Spielsüchtigen ermöglichen ihre Sucht einzudämmen. Ich habe leider genau das Gegenteil erlebt: Da hat eine Spielhalle neu eröffnet und ca. 1 Woche später wurde direkt neben dem Eingang ein EC-Geldautomat angehängt. Das kann ja wohl nicht wahr sein!
Sandra Bender
345
Sandra Bender aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 14:25 Uhr
Die Spielhallenbetreiber wollen ja ans Geld der Spieler, da macht ein EC-Automat natürlich Sinn :-(
Florian Schmidt
4.883
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 16:35 Uhr
Mann könnte doch auch ein hinterzimmer ausbauen. Dann könnten sich weniger erfolgreiche Spielerinnen und ein bisschen erfolgreichere Spieler sich gegenseitige Gefallen tun.
So bleibt der Geldfluss am Lauf.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Bender

von:  Sandra Bender

offline
Interessensgebiet: Gießen
Sandra Bender
345
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bahnstreik (beispielhaft)
Streikauswirkungen bei der Bahn zeigen historische Ausmaße
Das gab es noch nie. Nachdem der Streik der Gewerkschaft Deutscher...
Heinke von Löw (†) starb im Alter von 93 Jahren und hinterlässt ein denkwürdiges Lebenswerk (Collage: Facebook Max Bryan)
Wunderschön: Ehemaliger Obdachloser setzt Hauswirtin ein Denkmal
Max Bryan schreibt ergreifenden Nachruf für verstorbene Heinke von...

Weitere Beiträge aus der Region

Selina Faulstich und Linus Mitzscherling begutachten ein verarbeitetes Stück Silizium
Exkursion der Gesamtschule Gleiberger Land zum Hightech Producer PVATePla in Wettenberg
21 Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Gesamtschule Gleiberger Land...
Zum x-ten Mal: Höhere Gerichte heben Übernachtungsverbote auf!
Drei von vier der kleinen Mahnwachen am Dannenröder Forst können...
Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.