Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ab heute auch in Hessen: Kitas streiken für mehr Lohn

von Sandra Benderam 08.05.20152642 mal gelesen4 Kommentare
Geschlossener Kindergarten
Geschlossener Kindergarten
Gießen | Seit heute streiken auch in Hessen tausende Angestellte im Sozial-und Erzieherdienst. Medienberichten zu Folge sind mehr als 1500 Einrichtungen vom Streik betroffen. Zum Streik aufgerufen hatte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft "Verdi". Die Gewerkschaft fordert mehr Lohn für ihre Mitglieder.

(sbe) Ab heute also wird er wahr, der Albtraum vieler Eltern, die Kita hat geschlossen! Wohin jetzt mit dem Kind? Die Kommunen haben bereits angeordnet, dass jede Kita in Zusammenarbeit mit den Betroffenen einen Notdienstplan erstellen soll. Die gute Nachricht: Nicht alle machen mit. Allein in Frankfurt waren von den 141 kommunalen Kitas nur gut ein Dutzend geschlossen, das berichtet der HR.

Andere Kommunen raten den Eltern, sich Aushilfe im möglichst familiären Umfeld zu suchen. Kosten für die private Betreuung der Kinder werden von Stadt und Gemeinde allerdings nicht erstattet. Auch werden Krankmeldungen wegen Streiks nicht akzeptiert. Elternteile können (mit Einverständnis des Arbeitgebers) bestenfalls Urlaub nehmen, falls das Kind anderweitig nicht untergebracht oder betreut werden kann.

Mehr über

ver.di (43)Streik (35)Kita (125)Kindergarten (285)Kinder (863)Hessen (456)Erzieher (4)Eltern (52)Betreuung (59)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Handlungsbedarf bei der Kita - Organisation: Rechtsanspruch unabhängig von Herkunft oder Berufsstand der Eltern. Geltendes Recht darf nicht verletzt werden.
Kindertageseinrichtungen spielen in der frühkindlichen Bildung eine...
Außenansicht
Angebot der Kinderbetreuung in Launsbach wird weiter ausgebaut
Die Gemeinde Wettenberg wird mit dem Neubau der Kindertagesstätte...
Tag der Nachhaltigkeit am 10.09.: Hessen zeigt sich beim Verkehr nicht als vorrangiges nachhaltiges Bundesland
Tag der Nachhaltigkeit am 10.09.2020, ein Termin, mit dem...
Straßenbeiträge - Hessens ungelöstes Problem
Vor einem Jahr, am 26.9.2019, haben im Hessischen Landtag die...
„Tanja I.“ gefällt es: Die Watzenborn-Steinberger Kinder hatten sogar eine hr3-Kugel zur Weihnachtsbaum-Dekoration gebastelt.
Hessens Weihnachtsbaumkönigin „Tanja I.“ zu Gast in der Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg
Pohlheim (-). Die Kindertagesstätte der Lebenshilfe Gießen in der...
“Bürger für Rabenau” appellieren für zukunftsfähige Lösung
Umwidmung des Londorfer Bürgersaal zur Kindertagesstätte für viele...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.986
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 16:50 Uhr
Zum Glück machen da nicht alle mit. aber zur Not kann man die Kinder ja in Güterwagons einsperren, weit werden sie nicht kommen und man weiss wo sie sind.
Birgit Hofmann-Scharf
10.373
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 19:50 Uhr
..... oder man bringt die kids in kirchliche Kindergärten, die werden nicht bestreikt.
Ob dort der Beruf der Erzieherinnen und Erzieher mehr Wertschätzung hat ?
Florian Schmidt
4.986
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 20:35 Uhr
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA genau das. Oder weil die Kirche trotz ihrer im Prinzip öffentlichen Trägerschaft ablehnt sich an das normale Arbeitsrecht zu halten und es ein Streikverbot gibt.
Bernd Zeun
11.795
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 08.05.2015 um 22:03 Uhr
Kitas bekommen Lohn und können streiken? Wusste ich auch noch nicht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Bender

von:  Sandra Bender

offline
Interessensgebiet: Gießen
Sandra Bender
345
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bahnstreik (beispielhaft)
Streikauswirkungen bei der Bahn zeigen historische Ausmaße
Das gab es noch nie. Nachdem der Streik der Gewerkschaft Deutscher...
Heinke von Löw (†) starb im Alter von 93 Jahren und hinterlässt ein denkwürdiges Lebenswerk (Collage: Facebook Max Bryan)
Wunderschön: Ehemaliger Obdachloser setzt Hauswirtin ein Denkmal
Max Bryan schreibt ergreifenden Nachruf für verstorbene Heinke von...

Weitere Beiträge aus der Region

Entdecke die Quellen deiner Spiritualität - im #fastenZEITraum immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr
Neverland - das Duo Ove Volquartz und Peer Schlechta zu Gast im fastenZEITraum am 6. März zwischen 17 und 19 Uhr in St. Thomas Morus
Klang - Raum - Zeit - Stille. In diesem Vierklang bewegt sich der...
„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.